mir fällt keine frage zu diesem thema ein

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Erstmal finde ich super von Dir, daß Du von ganz alleine den Mut hattest den Schwimmkurs zu machen + dicken Glückwunsch auch zum bestandenen Seepferdchen ! DH

Nun zu dem was Dich ängstigt und Dir Sorge macht...lass Dich auf gar keinen Fall im Schwimmbad zu irgendwas verleiten, was Du momentan noch nicht kannst in Verbindung mit Wasser, tollen Sprüngen und anderem - und versuch es zu ignorieren, sollte irgendjemand lachen.

Wenn es Dir hilft, dann sprich vorher vertraulich mit Deinem Lehrer über das was Du bereits ganz alleine geschafft hast, denn dann kann er Dir falls es nötig sein sollte helfend zur Seite stehen, und den Lästerern ein paar passende Worte dazu sagen.

LG, Maerzkatze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:51

Ja. Danke..

Das Gute ist, dass mein Sportlehrer Vertrauenslehrer ist :D

0

Ist doch super, das du einen Schwimmkurs gemacht hast. Du kannst ruhig, auch wenn ihr mit der Schule schwimmen geht, noch einen Fortgeschrittenen Kurs machen. das gibt der Sicherheit und bringt Spass. Und glaub blos nicht du bist der einzigste der Keine Köpfer kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele koennen keinen .kopfsprung. Das ist doch nix ungewoehnliches. Du wirst in deiner Klasse sicher nicht der einzige sein! Wichtig ist doch, du kannst jetzt schwimmen. Sei stolz drauf. Und wenn dir tatsaechlich jemand bloed kommt, musst du ueber dich selbst lachen koennen. Das nimmt den Dummkoepfen voellig den Wind aus den Segeln. Steh zu dem was du kannst und auch zu dem, was du nicht kannst! Das macht das Leben so viel leichter! Viel Spass!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:50

Dankeeschöön :)

0

Mach dir bitte keine Waffel. Du brauchst doch keinen Kopfsprung machen. Das kann auch nicht jeder. So etwas muss man auch nicht können. Hauptsache du gehst nicht unter im Wasser. Es achtet bestimmt keiner auf dich. Ich finde es ganz toll, dass du von dir aus schwimmen gelernt hast. Du wirst sehen es wird immer besser mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:46

Ihr macht mir alle so viel Mut :) Danke ;)

0

Das Schwimmen im flachen Wasser ist viel schwerer als im tiefen! Du kannst also in Wirklichkeit schon gut schwimmen. Jetzt kommt es nur noch darauf an, dass Du Ausdauer bekommst und die erwirbst Du durch noch mehr Schwimmen.

Jeder geht unter, wenn er nicht schwimmt! Nur durch ständiges sich bewegen, bleibst Du über Wasser.

Und wenn Du lieber langsam ins Wasser gehst als mit einem Kopfsprung, dann lachen Dich nur dumme Leute aus. Wer mit einem Kopfsprung in unbekanntes Wasser geht, riskiert seine Gesundheit oder gar sein Leben! Er könnte mit dem Kopf auf den Grund stoßen und sich dadurch eine Rückenmarksverletzung zuziehen. Ist leider schon zu oft passiert!

Du solltest einfach weiter trainieren, um mehr Sicherheit und Ausdauer zu bekommen, dann macht das Schwimmen auch mehr Spass und Du wirst von niemandem ausgelacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den Meister, auch beim Schwimmen, jemanden anderen auszulachen ist blöd, denn nobody is perfekt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise sollte das viel früher in der Schule drankommen. Frag doch Deinen Sportlehrer, was Du noch machen kannst und bitte ihn einerseits darauf Rücksicht zu nehmen, es aber nicht an die große Glocke zu hängen. Es ist erstaunlich wie schnelle Fortschritte man im Schulschwimmen machen kann.

Außerdem solltest Du damit leben können, wenn einer blöde Bemerkungen macht. Sind das nicht meistens diejenigen, die außer Sport nix können und Dich runtermachen müssen, weil sie sich sonst minderwertig fühlen? Was kannst du denn besser? Echte Freunde lachen nicht, sondern helfen Dir.

Und wer weiß, wieviele sonst noch unsicher sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:49

da hast du auch recht ;)

Also ich bin Halbdeutsche.. Also, meine Eltern sind Italiener..

und ich bin sehr gut im Diktat.. Meine Mitschüler nicht soo.. die meisten schreiben 5 :/ :D

0

Bei uns wurde man in zwei Gruppen eingeteilt: Die guten Schwimmer und die, die noch nicht so weit sind. Was absolut nicht schlimm ist!

Ich selbst habe mich geweigert, zu tauchen, weil mir das schon immer Angst gemacht hat. Mich hat niemand ausgelacht. Andere konnten noch gar nicht schwimmen. Auch die wurden nicht ausgelacht. Der eine kann toll schwimmen, der andere kann Mathe, jeder kann irgendetwas anderes besonders gut. Mach dir keine Sorgen! Es ist ja Schulunterricht, was heißt, dass man lernen und nicht alles gut beherrschen soll!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:44

das stimmt ;)

0

In erster Linie üben, üben und noch mals üben. Das kommt dann alles von alleine und das Seepferdchen sagt ja aus, dass Du sehr wohl schwimmen kannst. Wenn es um Deine Mitschüler geht, halte Dich einfach im Flachen Teil des Beckens auf, da wirst Du bestimmt nicht alleine sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:45

danke ;)

0

hey nono :), du bist doch fleißig dabei schwimmen zu lernen.. und du kannst schwimmen :) gehe doch dann einfach mit deinen freunden ins wasser.. die werden dich doch bestimmt nicht auslachen wenn du kein superschwimmer bist, oder?.. immerhin sind das doch deine freunde! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:43

Neein, es sind Mitschüler ;) Mitschüler sind keine Freunde :/

0

Das wirst Du alles noch lernen. Wichtig ist doch erst mal das Du schwimmen kannst, denn ein bischen schwimmen geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nono16
06.10.2011, 10:45

:)

0

weiter zum schwimmkurs gehen und vielleicht mit dem lehrer reden...wer darüber lacht ist dumm,denn alle die schwimmen können mussten es genau wie du erst lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?