Mir fällt es schwer ihr Freiraum zu geben...!

6 Antworten

Alkohol: Alkohol ist nie eine Lösung. Für mich ist es ein pures Gift, was noch nicht mal schmeckt und erst in gefährlichen Dosen anfängt zu berauschen.

Cannabis: Ich finde es nicht schlimm, dass sie es ausprobieren will. Cannabis wird in den Medien viel schlimmer dargestellt als es eigentlich ist. Wie kann man etwas gleichzeitig als Droge bezeichnen, aber dennoch medizinisch nutzen, das soll mir mal jemand erklären... Also wie gesagt, in jungen Jahren ist es nie gut, aber ich persönlich finde es nicht schlimm, zumal Cannabis wirklich nicht gefährlich ist.

Rauchen:Dasselbe wie bei Alkohol. Es macht schnell süchtig, ist gefährlich. Es bringt einem keinen wirklichen Vorteil, außer dass man beim laufen weniger schleppen muss, weil die Brieftasche leer ist ;-)

Ich finde du solltest deiner Freundin den Freiraum lassen und jemanden als Assi zu bezeichnen finde ich nicht gut, denn man weiß nie,was die alles durchgemacht haben und nur weil sie ,,Drogen konsumieren" heißt das nicht, dass sie assozial sind. Freundschaft heißt nämlich auch toleranz gegen über seinem freund/in zeigen.

LG, carglassXD

Ich glaube deine Freundin ist einfach noch nicht so reif wie du. Sie will noch wild sein und frei sein... einfach neue Sachen ausprobieren. Ich will nicht sagen das sie dich nicht liebt aber ich denke sie nimmteure Beziehung nicht so ernst wie du...

Du soltest Deiner Freundin diesen Freiraum lassen, auch wenn es Dir selbst nicht so gefällt, was ich durchaus verstehen kann. Je mehr Du aber dagegen bist, umsomehr wird sie dort hinwollen. Das ist genauso wie bei einem kleinen Kind.

ich will das aber nicht... aber ich will sie auch nicht verlieren?

0
@habozi

Wenn Du ständig an sie hinmeckerst, dass Dir das nicht passt, dann wird sie noch viel mehr dorthin wollen. Lass sie einfach mal gehen, halten kannst Du sie nicht, wenn sie das unbedingt will.

0

BEIM KIFFEN ERWISCHT UND ELTERN VERSPROCHEN AUFZUHÖREN?

So erstmal hallo Leute ich wurde vor 3 Wochen beim Kiffen erwischt von der Polizei... so darauf hin da ich noch nicht 18 bin wurden meine Eltern verständigt und die waren garnicht glücklich ich hatte ein langes Gespräch übers Thema Drogen,Liebe und alles halt was zum jugendlich sein dazu gehört. Meine Mutter hat irgendwie aus dem Kontex gezogen das ich ihr versprochen habe nicht mehr zu kiffen, aber wenn ich ehrlich bin will ich ab und zu mal wieder kiffen aber nur in geschlossen räumen. Jetzt ist meine Frage an euch draußen ob ich das machen kann und wie ich mich am besten dabei anstellen kann ? Ihr könnt mir auch wenn ihr wollte eure Geschichten mit Eltern und dem Thema kiffen hier rein schreiben PS: Danke jetzt schonmal für die Antworten

...zur Frage

Meine Freundin möchte auf einmal mehr Freiraum?

Meine Freundin möchte auf einmal mehr Freiraum und ich hab jetzt seit 3 Tagen nichts von ihr gehört. Sollte ich mir sorgen machen? Wir waren seit wir uns kennen jedes Wochenende zusammen, da wir uns aufgrund der Entfernung nur am Wochenende sehen können. Ist das dann nicht schon genug Freiraum? Wir sehen uns ja nur am Wochenende, den Rest der Woche kann sie alleine machen was sie will!

...zur Frage

Freundin will trinken und kiffen!

Bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen. Sie hat mir mit 14 schon gesagt das sie 1-2 mal kiffen will, da konnte ich ihr es noch ausreden. Jetzt hat sie gesagt sie lässt sich es nicht mehr nehmen, sie will es machen. Sie will das bei ihren 'Freunden' machen, die sie selber als assi bezeichnet. Ich soll zu diesen Treffen nicht mit, weil die so assi sind, dass ich mich da nicht wohlfühle. Sie trinkt da seit 2 Jahren, jedes Wochenende im Sommer wenns schön ist ihre 2 Bier oder ja auch mal Vodka. Wenn nicht, verpasst sie etwas im Leben. Ich bin gegen dieses Umfeld und ihr Vorhaben, was soll ich machen?

...zur Frage

Freundin oder Assi-Mädchen

Also ich habe ein Problem und zwar ich bin mit meine Freundin seit 6 Monate zusammen, und wir kommen klar miteinander, aber seit kurzem habe ich ein Assi-Mädchen kennen gelernt, und ich gebe zu, dass ich sie angesprochen habe, weil ich sie sehr erregend fand, aber die Situation hat sich entwickelt wo wir miteinander mehrmals geschlafen haben, und meine Freundin weißt gar nichts davon. Ich weiß nicht warum ich das tue, aber irgendwie genieße ich dem Sex mit dem Assi-Mädchen mehr, und ich gehe oft zu ihr nach Hause, und ich finde sie erregender, aber ich will meine Freundin jetzt nicht verletzen, indem ich sie verlasse

Was soll ich machen? ich will meine Freundin nicht verletzen, aber ich will auch das Assi-Mädchen nicht loslassen. Wie soll es jetzt weiter gehen?

Danke

...zur Frage

Hilfe, Nase verstopft, Atmen fällt schwer?

Hallo ich habe seit dem Sommer (kann sein das ich es schon vorher hatte) Verstopfungen in der Nase, es ist so dass eine Seite frei ist die andere nicht. Es fehlt mir dann so schwer zu Atmen. Kennt jmd irgendwelche Medikamente die wirklich gut sind und helfen wo ich immer eine freie Nase habe?

Allergie: Haustaubmilben

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?