Mir (einem Deustch lernenden Franzosen) scheint Deutsch schwierig zu lernen. Was denken Deutsche darueber?

9 Antworten

Deutsch ist natürlich etwas schwieriger als Englisch (nur 1 Artikel) und Französisch ( 2 Artikel). Dazu kommen noch die Deklinationen und die komische Satzstellung (Verb am Ende eines Nebensatzes).

Sonst ist Deutsch relativ einfach. Man braucht nur 2 Leben (laut Mark Twain), um es zu beherrschen.

s. http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/310268,0.html

Du hast recht, deutsch ist eine sehr komplizierte Sprache, fast wie japanisch oder so. Es gibt sehr viele Ausnahmen, die man auswendig lernen muss.  Sogar ich als deutscher komme danach nicht zurecht und schreibe schlechte Noten in Grammatik. Das beste ist es, sich mit deutschen zu unterhalten, so lernt man intuitiv wie alles funktioniert. Geh dafür aber bloß nicht in die Pfalz oder Bayern, was dort gesprochen wird ist fast kein deutsch mehr(bin selbst pälzer)

Ich bin Deutsche und fand bisher meine Sprache für mich, die ich damit aufgewachsen bin, natürlich nicht schwierig.

Dann habe ich aber mal in das Sprachbuch des Au Pair Mädchens meiner Freundin geguckt und war froh, dass ich das nicht lernen muss. Sie musste Regeln büffeln, von denen ich mein Leben lang nichts gehört hatte.

Als Beispiel nenne ich die n´te Deklination. Na, wer von uns Deutschen weiß, was das ist?

Ich glaube daher, dass Deutsch schwer ist. Allein der, die, das zuzuordnen... 

Der Junge, ok, das ist logisch.

Aber "das Mädchen" Wieso ist das Mädchen sächlich? (Frechheit). Wieso ist "der" Schrank männlich? 

 Ich bin froh, dass ich diese Sprache nicht lernen muss.

Aber ich glaube, es gibt schwierigere Sprachen. Polnisch z.B. soll unglaublich schwer sein. Ungarisch...du lieber Himmel.

Eigentlich stoeren mich nicht die Woertergeschlechter, weil ich lateinisch studiert habe, als ich juenger war. Komplexer ist mir der Sprachschatz, den auf Deutsch wichtiger aufzubauen ist, glaube ich, als auf die anderen Sprache. Jeder Lebenssituation muss ein spezifisches Wort entsprechen. Fuer mich steht drin die " Nummer eins " Schwierigkeit. 

0

Was möchtest Du wissen?