Minusstunden nacharbeiten bzw vom Rest Urlaub nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Bekannte hatte dieses Problem ebenfalls. Sie nahm sich einen Anwalt. Am Ende musste sie nichts zurück zahlen, Urlaub opfern oder nacharbeiten. Der Arbeitgeber trägt das Risiko, wenn er seine Arbeitnehmer nicht arbeiten lässt. Ich rate einen Anwalt einzuschalten, wenn der Arbeitgeber auf stur stellt. 

Oder gar nichts machen, außer er zahlt das letzte Gehalt nicht.  Denke nicht, das der Arbeitgeber sich einen Anwalt nimmt und dich verklagen wird.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JassiJasmin
22.01.2017, 11:59

Habe mit ihr darüber geredet aber sie stellt auf stur! Sie hat gesagt so ein Fall hatte sie noch nie da fragt sie erst mal ihren Anwalt! 

0

Was möchtest Du wissen?