Minusstunden bei Nebenjob. Wieviele sind erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was steht im Arbeitsvertrag?

Wenn dort 38,50 Monatsstunden fix vereinbart steht, sind diese auch stets zu vergüten, unabhängig davon wie viel tatsächlich gearbeitet wird.

Das Betriebsrisiko trägt der Arbeitgeber und kann dies nicht auf den Arbeitnehmer umlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julia8600
20.06.2016, 20:01

bist dir sicher?

0

Was möchtest Du wissen?