Minus-Stunden wegen Arbeitgeber

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

20 stunden im minus????? krass....und bei uns hüpfen se schon ausm anzug wenn man am monatsende mal 5 minuten im minus ist -.-

erwarten dich denn irgendwelche konsequenzen? ich meine, überwacht denn noch jemand anderes eure arbeitszeiten? ansonsten würde ich sagen schwein gehabt, sei doch froh drüber xD wenn deine chefin jedoch irgendwann mal auf den trichter kommt, dass du alles unbedingt abarbeiten musst, dann bist du natürlich die gelackmeierte...

vielleicht hilft dir hier etwas von:

http://www.diag-mav-freiburg.de/gemeinsam/info/info303/minusstunden.htm

orpheus25 16.10.2012, 20:28

Grüßi, hast mich auf ne Idee gebracht. Danke!! Wohne in Bayern und bin nicht ganz sicher ob die ganzen Sachen, welche dort stehen eher nach Tarifen für Bundesländer sind. Trotzdem danke der Mühe

0

Solche Regelung ist Möglich.20 stunden sind doch nocht viel.

orpheus25 16.10.2012, 20:22

Erstaml danke für die Antwort. Fakt ist aber, dass es auch den Fall gibt, dass sie noch bzw. die Regel bis 22.h in der Praxis sitzt und ich eigentlich noch andere Sachen zu erledigen hätte, außer dem Tagesgeschäft. Dann bekomme ich die Antwort: es sind 2 1/2 Kräfte hier und dann müsste ich mich halt ausklinken. Fakt: die Halbt.kraft macht jede h eine Vorsorge Welche 45 min dauert, dann fallen Blutabn. und kleine VOrsorgen an. Telefon klingelt von 8.h bis 17.30 durch. Anmeldung muss besetzt sein. Es ist ja leider nicht so, dass ich als Erstkraft nichts zu tun hätte. Leider hat unsere Halbt.kraft auch eine LMA Arbeitseinst. weshalb ich auch keine AUfgaben mit gutem Gewissen abgeben könnte. Heute sitz sie 1 h vor PC scannt drei Befunde. Wird aber nicht nach Hause geschickt. Sagt mir auch ganz ehrlich, das sei nicht geht weil sie immer mal wieder Ü-h braucht.

Gruß und Danke für den Kommentar

0

http://dejure.org/gesetze/BGB/615.html

Das ist die Rechtsgrundlage, die du suchst.

orpheus25 16.10.2012, 20:25

Danke, Hatte ich schon gelesen. bin mir aber nach dem Kommentar unten unsicher ob dies wirklich immer so Gültigkeit hat. War schon kurz davor meiner Geisteskranken Chefin(Sorry den Ausdr.) auf den Tisch zu legen. Gruß und danke

0

Was möchtest Du wissen?