Minus in PayPal ohne bankkonto und kreditkarte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paypal-Nutzer ohne Bankkonto...
Das sind typischerweise unehrliche Minderjährige sein, die sich mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Account erschummelt haben, um unberechtigte Geschäfte zu treiben.
Kleine Betrüger also ;-)

Eine Anzeige gibt's NICHT, weil ein Verstoß gegen die AGB keine Straftat nach dem Strafgesetzbuch ist.
Aber die bekommen trotzdem erhebliche Probleme und Konsequenzen!
Die Nutzung von Paypal ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt!
Diese Regeln sind nicht zum Spaß, die sind verbindlich für JEDEN, auch für DICH!

Mit Leuten, die lügen und betrügen, will NIEMAND Geschäfte machen, auch zukünftig nie wieder. Bei Paypal folgt die lebenslange Sperre - nicht nur für den Account, sondern für die Person.

Hier ein paar Bsp für weitere Konsequenzen, die folgen, wenn betrügerische Minderjährige sich widerrechtlich bei Paypal reinschummeln:
www.gutefrage.net/frage/paypal-geld-weg-oder-noch-zu-retten-
www.gutefrage.net/frage/darf-mein-geld-einbehalten-werden-nach-falschangabenpaypal?
www.gutefrage.net/frage/skrill-auszahlung-trotzdem-bekommen?
www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun
www.gutefrage.net/frage/mit-fake-daten-wo-angemeldet-mahnungsverfahren-von-259-euro-ich-bin-16-muss-ich-das-jetzt-zahlen-ich-habe-echt-angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlowMoew
15.07.2017, 01:19

Wenn man den PayPal Account mit gefälschten daten schließen lässt, dann kann der Person nichts mehr passieren oder?

0

wenn Du kein Bankkonto und keine Kreditkarte hast, dann hast Du auch kein PayPal Konto.

So einfach ist das - also ? : Sorge überflüssig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlowMoew
15.07.2017, 00:14

manche machen auch paypal konten, ohne diese daten. Was ist mit denen?

0

Was möchtest Du wissen?