Minoxidil für Bartwuchs?

3 Antworten

Minoxidil ist ursprünglich als Arznei gegen Bluthochdruck entwickelt worden... Die in Produkten w.z.B. Regaine enthaltene Dosis ist zwar gering, dennoch für junge Männer in deinem Alter vollkommen ungeeignet.

Warte ab... Der Bart des Mannes füllt sich mit den Jahren. Oberlippe u. Koteletten zuerst, dann Kinnbereich und die Wangen lassen am längsten auf sich warten.

Sollte es bei dir genetisch nicht anders vorgesehen sein, so sollte dein Gesicht mit 25 schon deutlich mehr Klingen verschleissen!

Also, beste Grüße und hab Geduld

Lass es warte ab der kommt noch. Ich habe mit dem Zeug nur schlechte Erfahrung gemacht ich bekam ab der ersten Anwendung Schwindel und nach drei Tagen Herzrasen von da an wanderte das Zeug in die Tonne es dauerte auch einige Tage bis alles wieder weg war. Mein Rat " FINGER WEG"

Dieses Mittel kann topisch bei androgenem (erblich bedingten) Haarausfall ausschließlich auf der Kopfhaut helfen (bis ca. 30 %). Das Arzneimittel zwecks stärkeren Bartwuchses einzunehmen ist schädlich und dafür ungeeignet. Also, ich rate dir dringend davon ab.

Gib deinem Bart lieber etwas mehr Zeit ;-)

lg mike

erstmal danke für deine schnelle Antwort :D Jedoch habe ich gelesen, dass Minoxidil sehr gut für den Bartwuchs geeignet ist, aber mit Nebenwirkungen wie Trockene Haut, Schwindel und Kopfschmerzen. Aber diese treten nur zu Beginn auf. Warum ist es schädlich?

0
@Timpf31

;-) your body is your castle - warum willst du dies zerstören?

0

Was möchtest Du wissen?