Minolta qd-7 data back an Minolta Dynax 7xi . . . was kann das teil?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

das Dynax QD Databack hat ausser Uhrzeit/Datumseinbelichtungen auch eine Zeitschaltuhr/Intervalltimerfunktion und die DM Serie beherrscht das Einbelichten von Datum, Verschlusszeit, Blende oder einer Zuordnungsnummer auf dem Filmsteg sowie das abspeichern der EXIF Daten auf einer kleinen Speicherkarte inklusive der Barcodeauslesung der Filmrollencodes. Die QD Backs gab es gelegentlich als "kostenlose" Draufgabe und deren Bedienung ist selbsterklärend das war ein 4 Seitiges Einlegeblatt bzw später war es im Manual integriert

Die Databacks haben eine eigene Knopfzelle für die Uhrfunktion, die tut auch ohne Kamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit kann man Infos, wie Bildnummern und Datum, mit auf den Film belichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pasqualg
04.07.2013, 20:01

Achso, Danke

0

Was möchtest Du wissen?