Minipille einmal vergessen. Risiko?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde Dir raten beim Frauenarzt nachzufragen. Am Telefon können sogar oft die Arzthelferinnen dir weiterhelfen! Viel Glück!

Ps. Ich nehme aber an, da du erst seit Kurzem die Pille nimmst, kann es schon eine Zwischenblutung sein. Dein Körper braucht Zeit, bis er sich mit der Pille eingespielt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Poppysoleil
22.01.2013, 14:41

Habe eben mit einer Arzthelferin geredet. Sie meinte ich hätte schon richtig gehandelt und es dürfte eigentlich nichts schieflaufen :) Wollte sichergehen, danke :)

0

Die Yvette ist eine Mikropille, keine Minipille.

Bei vergessenen Pillen kommt es immer auf die Einnahmewoche an. Ich hoffe dir sind die Regeln bekannt, ansonsten wirf einen Blick in deine Packungsbeilage.

Schmier- bzw Zwischenblutungen sind eine normale Nebenwirkung der Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Poppysoleil
22.01.2013, 14:36

Es war in der ersten Einnahmewoche. In der Packungsbeilage steht, dass wieder Verhütungsschutz besteht, nach 7 Tagen regelmäßiger Einnahme. So habe ich auch gehandelt aber war mir trotzdem etwas unsicher,da die Schmierblutung ein Tag nach dem GV eingesetzt hat (auch nur minimal)

0

Was möchtest Du wissen?