Minimum Abstand zwischen Punkt und Gerade!

3 Antworten

Abstand Punkt Gerade; (Gerade-Punkt) * Rg = 0 und (Rg=Richtungsvektor der Geraden und * = Skalarprodukt) und dann berechnest du mit dieser Gleichung Parameter s und dann in die Gerade einsetzen, liefert den Schnittpunkt F des Lotes auf g. und dann Abstandsformel FP

Ich will Dir den Weg zeigen ... die Lösung finde selbst (musst Du morgen ja wohl auch).

Die Distanz ist doch nichts anderes als eine Orthogonale zur Geraden, oder? Also anders gesagt: Der kürzeste Abstand ist die Senkrechte zur gegebenen Geraden, die durch den gegebenen Punkt verläuft. Berechnest Du deren Schnittpunkt zur Geraden und bestimmst dessen Abstand zum gegebenen Punkt, hast Du diesen Abstand ermittelt.

Die Senkrechte Gerade hat ... welche Steigung?... Wie bestimmt man doch gleich den Orthogonal-Vektor zu einem gegebenen Vektor?

;-)

Hatte mal ähnliche Aufgaben im Mathe-Abi... :-D

Meiner Meinung nach passt deine Frage besser hierher : http://www.hausaufgaben-forum.net/forums/16-Mathematik-Forum

Hört sich so an, als solltest die Normalform der Ebene aufstellen, die den Punkt enthält und zur Geraden senkrecht ist.

Von einer Ebene ist hier nicht die Rede, sondern von einer Geraden. Es geht einfach um die Senkrechte zur Geraden durch den gegebenen Punkt.

0
@ExFrustUser

Der in Bayern vor dem Abitur beliebteste Rechengang beginnt mit dem Erzeugen der sogenannten Suchebene. Diese wird dann von der Geraden im gesuchten Punkt geschnitten.

0
@GeorgSimon

Hat nur Zweck, wenn spielepetie mit der Ebenengleichung in Normalform umgehen kann.

0

Was möchtest Du wissen?