Minimale Hornhautverkrümmung - welche Stärke bei Kontaktlinsen wählen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Astigmatismus von -0,25 musst du nicht beachten. Wenn du -3,0 nimmst, sind diese zu stark, den Zylinder darf man nämlich nicht einfach komplett dazurechnen. Jetzt sind sie zwar minimal zu schwach, aber Faustregel: Lieber minimal zu schwach als minimal zu stark! Viel Erfolg :)

das müsster der optiker doch wissen. wenn die messen können, dann können die dir auch sagen, welche linsen du brauchst

Ach du Schreck, wie kommst du denn auf sowas. Frag den Optiker, der berät dich.

Was möchtest Du wissen?