Minijobs für unter der Woche?

3 Antworten

Zeitung austragen ist ein guter Nebenverdienst, und man kommt auch Raus und bewegt sich.

Du könntest auch älteren Menschen deine Hilfe gegen etwas Geld anbieten, z.b. Gartenarbeit, Einkäufe erledigen, Fenster putzen.

In der Urlaubszeit suchen auch viele einen Tiersitter.

Im Supermarkt Regale einräumen.

Zeitung austragen natürlich :)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Kann man als studentischer Grenzgänger in die Schweiz auch minijobs in Deutschland ausüben? Welche Konsequenzen hat dies?

Hallo alle zusammen, ich bin im letzten Semester meines Studiums und mache derzeit ein freiwilliges bezahltes Praktikum (25std/Woche) in der Schweiz. Mein verdienst liegt bei etwas mehr als 1000 fr. also um die 1000€ monatlich.

Ich würde gerne einige Minijobs in Deutschland ausüben z.B. als Inventurhelfer für einen Tag oder als Weihnachtsaushilfe für 2-3 Tage als kleiner Zwischenverdienst.

Hat jemand schonmal Erfahrung damit gemacht oder kann mir eventuell weiter helfen ob es irgendwelche steuerlichen Nachteile hat? Im Internet bin ich nicht ganz fündig geworden. Es ist sowieso schon kompliziert, weil man als Student ja eben diese 20-Stunden-Woche nicht überschreiten "darf". Daher bin ich froh über jede Hilfe.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?