Minijob,Bafög und Wohngeld?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von den 400 EUR zieht dir niemand etwas ab. Aber das Wohngeld verringert sich.

Danke,für die Antwort. Leider, habe ich mir sowas schon gedacht. In Deutschland ist es leider so, dass Leute die Arbeiten wollen um auf eigene Füße zu kommen, auch noch bestraft werden.

0
@Sarah0108

Interessante Ansicht, daß mit der Bestrafung. Du bekommst vom Staat (ergo vom Steuerzahler) BaföG, Wohngeld, Unterhaltsvorschuß und Kindergeld, also 4 finanzielle Leistungen ohne irgendeine Gegenleistung und beschwerst Dich nun, daß ein eigenes Einkommen auf diese 4 Leistungen angerechnet wird. Seltsame Denkweise....

0

Was möchtest Du wissen?