Mal abgesehen davon, daß ich nicht weiß, was ein SHK ist, kann man das. Man kann immer arbeiten. Die Vorzüge des 400-Euro-Jobs wären allerdings dahin, da dann beide Bezüge zusammengerechnet werden und entsprechend versteuert werden müssen, auch die Krankenkasse wird dann mehr Beiträge verlangen. Und einer von beiden Arbeitgebern wird dann sehr böse werden, wenn er die Beiträge zur SV nachzahlen muß.

Was möchtest Du wissen?