Minijob unbezahlter urlaub

2 Antworten

Warum hast Du unbezahlten Urlaub? Auch bei einem 450-Euro-Job steht einem der Mindesturlaub zu. Verwehren kann er den Urlaub natürlich, wenn vielleicht noch andere zu gleicher Zeit Urlaub haben

weil ich für meinen stundenlohn viel mehr bekomme deshalb habe ich unbezahlten urlaub.Ich hätte auch bezahlten urlaub haben können aber dafür weniger geld in der stunde. Vom rechnerischen her ist es so dann besser. Dachte mir ja weil ich ja noch in der elternzeit bin, das ich ja jeder zeit daheim bleiben kann und er mir ja meinen urlaub nicht verbieten kann.

0

So geht das gar nicht!

Der Arbeitgeber kann nicht hingehen und Dir weniger Stundenlohn zahlen, wenn Du bezahlten Urlaub nehmen willst, und mehr Stundenlohn, wenn Du unbezahlten Urlaub nimmst!.

Er würde damit zwingende Vorschriften des Bundesurlaubsgesetzes BUrlG (§ 1 und 11) zur Entgeltfortzahlung im Urlaub aushebeln!!!

Eine andere Frage ist die der zeitlichen Lage des Urlaubs:

Der Arbeitgeber muss nach dem BUrlG (§ 7 Abs. 1) die Urlaubswünsche des Arbeitnehmers berücksichtigen, es sei denn, wichtige betriebliche Gründe oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer (die aus sozialen Gründen vorrangig sind) stehen dagegen.

Du darfst aber auch bei ungerechtfertigter Verweigerung Deiner Urlaubswünsche den Urlaub nicht eigenmächtig antreten, da Du damit unter Umständen eine fristlose Kündigung riskierst.

Unbezahlter urlaub weil frau im krankenhaus musste und ich mich um die kinder kümmerte?

Hallo meine frau musste lezte woche ins krankenhaus und ich habe mich derzeit un die kinder gekümmert (2und 4 jahre alt) ich habe meinen chef nach unbezahlten urlaub gefragt weil es ja auch kein Erholung für mich war und ich mich ja auch um die kids gekümmert habe. Mein chef meinte der sieht es nicht ein unbezahlten urlaub zu geben .. er meinte das klärt man vorher ab und ich solle meinen normalen urlaub dafür aufbrauchen .habe am Sonntag als meine frau im krankenhaus war mein Chef angerufen und mitgeteilt aus welchen grund ich montags nicht zur Arbeit komme. Ist das so vereinbar? Ich hätte lieber unbezahlten urlaub. Wahrschenlich muss meine frau bald wider ins kh . Soll ich vlt anders vorgehen?

...zur Frage

steht unbezahlter Urlaub (c.a. 3 Wochen) im Arbeitszeugnis? gehe zum 01.07. und würde gerne ab 01.06. Urlaub und unbezahlten Urlaub nehmen?

...zur Frage

Abfindung bei einem Minijob?

ich arbeite nebenbei seit 16 Jahren im einem Betrieb auf 450 Basis. Im letzten Jahr, nach meiner einjähriger Elternzeit, hat mein Chef mir eine Abfindung angeboten ohne eine Summe zu nennen. Und mir freigestellt zu bleiben oder zu gehen, falls ich Familie und Minijob nicht vereinbaren kann. ich bin damals nicht darauf eingegangen, weil ich dort gerne arbeite. Das hat er zu schätzen gewusst.

jetzt merke ich aber nach einem Jahr, dass es mir langsam zuviel wird. kann ich das Angebot vom letzten Gespräch nochmal aufgreifen und wenn ja, wieviel Abfindung würde mir zustehen?

vielen Dank

...zur Frage

Unbezahlter Urlaub = Minusstunden

Hallo Folgender Sachverhalt : Ich lag mit meinem Kind im Krankenhaus dafür musste ich unbezahlten Urlaub nehmen soweit alles Klar bekomme ich erstattet von meiner Krankenkasse! Mein Chef hat auch diesen Urlaub genehmigt obwohl ich an diesen 2 Tagen eh Frei gehabt hätte nun will er aber mir diesen unbezahlten Urlaub mit 0 Stunden Gutschreiben darf er das !

...zur Frage

brauche ich beineinem minijob eine krankmeldung vom arzt?

Ich bin operiert worden und falle etwas länger aus mein arbeitgeber weis bescheid ich bin auf 450€ basis angestellt und werde nach stunden bezahlt wenn ich nicht arbeite bek ich also sowieso keinen lohn. Brauche ich eine krankmeldung? Mein chef hat bisnjetz noch keine verlangt u ich bin schon 1 woche krank

...zur Frage

Wie schreibe ich in einer Bewerbung, daß ich während der Schulferien unbezahlten Urlaub brauche?

Hallo, ich möchte nach meiner Elternzeit wieder zurück ins Berufsleben. Ich habe aber keine Kinderbetreuung während der Schulferien und habe mir gedacht, ob man dann wohl unbezahlten Urlaub nehmen könnte. Wie kann man aber sowas in eine Bewerbung schreiben, ohne daß es sich blöd anhört? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?