Minijob, Tätigkeit mit Übungsleiterpauschale und ALG2?

4 Antworten

Du hättest dadurch dann 100 € mehr,als wenn du nur dein Erwerbseinkommen hättest,denn an die Stelle der 100 € Grundfreibetrag auf Erwerbseinkommen tritt dann der Freibetrag von 200 € !

Würdest du angenommen 450 € Brutto wie Netto verdienen läge dein Freibetrag bei 170 € und 280 € wäre dein anrechenbares Einkommen.

Wenn du jetzt noch eine Pauschale von 200 € für deinen Übungsleiter bekommen würdest stehen dir dann von 100 € - 450 € = 350 € noch mal 20 % davon als Freibetrag zu.

Dann hättest du deine 200 € + 70 € vom Erwerbseinkommen.

Hättest du angenommen nur eine Pauschale von 150 € würden dir ja noch 50 € bis zu deinen 200 € fehlen.

Dann würden diese von deinen 450 € abgezweigt,es bliebe dann trotzdem bei der Berechnung wie beim normalen Erwerbseinkommen nach § 11 b SGB - ll-

Es würden nur die 100 € vom Brutto angenommen und bis zu deinen 450 € hättest du eine Differenz von 350 € und darauf stehen dir 20 % Freibetrag zu,also kommen 70 € dazu.

Du hättest dann einen gesamten Freibetrag von 270 €.

Ja. Du darfst INSGESAMT 200 Euro anrechnungsfrei verdienen  in diesem speziellen Fall. Nicht allein durch die ÜL  Pauschale 

danke! da ich alleine schon einen Freibetrag von 170 Euro von meinem Minijob bekomme, würde es sich dann wohl nicht lohnen, die Stelle als Übungsleiter zu besetzen.

0
@thelastofusss

Du bekommst auch keinen Übungsleiterjob, der nur 30 Euro im Monat bringen darf, fürchte ich.

0
@thelastofusss

Es würde sich lohnen. 

1. Weil es Dein Selbstbewusstsein  stärkt, nicht mehr so stark  vonach der Allgemeinheit  abhängig  zu sein.

2. Du bist verpflichtet, jede Möglichkeit  zu nutzen,  weniger auf Transfer Leistungen angewiesen zu sein, um den Steuerzahler  zu entlasten.  Das hast du in deiner WiderEingliederung Vereinbarung unterschreiben. 

3. Gist du der Gesellschaft etwas zurück und tust noch etwas für den guten Zweck. 

2
@AntwortMarkus

verstehe deinen Gedankengang, jedoch wird die Dame mich wohl kaum einsetzen, wenn ich nur 3 mal im Monat erscheinen kann.

0
@thelastofusss

Sie soll dich voll einsetzen. 

Verstehst meinen Gedankengang doch nicht so ganz. Jeder Euro, den man selber verdient, ist ein  Euro, auf den man stolz  sein kann. Lasse es doch  anrechnen.  Warum soll die Allgemeinheit  zahlen, wenn du die Möglichkeit  hast, selber eigenes Geld zu verdienen? 

Es macht sich zudem gut im Lebenslauf.

0

Richtig, es sind 200, nicht 165! Aber als Summe von Minijob und ÜLP

0

Hat man bei Teilzeit auch einen Freibetrag wie bei einem Minijob?

Hallo, ich möchte meinen Minijob für einen Teilzeitjob (6h täg.) Kündigen. Wie verhält sich das bei einem Teilzeitjob? Hat man dort auch einen Freibetrag von 100€ und vom Rest 20%? Bekomme ALG2. Danke

...zur Frage

Wie kalkuliert das Jobcenter?

Hallo Leute,

ich erhalte 416 Euro Alg2 + Miete.

Ab dem 2. Mai möchte ich einen Minijob aufnehmen.

Dort werde ich monatlich immer 300 Euro erhalten.

Also 100 € + 40 € = 140 € für mich und 160 € werden vom Amt einbehalten.

Somit hätte ich ja zum 1. Juni 300 € + 256 € (Regelsatz nach Abzug)  = 556 €

ABER zu meiner Frage: Wird das Jobcenter meinen ersten Monat mit 450 € kalkulieren, obwohl ich diese Summe ja nicht erreiche?

Danke für Antwort…

...zur Frage

ist hartz4 eine vorleistung?

ich beziehe derzeit noch ALG2. jetzt kann ich ab 20.2. wieder vollzeit arbeiten gehen und das erste gehalt bekomme ich ende märz.

bekomme ich anfang märz trotzdem noch ALG2? ist das eine was ich anfang märz bekomme quasi der lohn für februar oder ist da eine vorzahlung für märz? muss ich das ALG2 von märz zurück zahlen?

ich will gar nicht erst beim amt nach fragen weil die dann gleich wieder eine veränderungsmitteilung aufnehmen wollen und ich damit in den letzten monaten schon ärger genug hatte.

erst wenn die Auszahlung anfang März drauf ist werde ich beim amt bescheid sagen. das hat den hintergrund, das ich im dezember eine 400 euro stelle angemeldet hatte und die mir sofort 270 euro ALG2 abgezogen hatten obwohl ich den lohn (der nicht mal 100 euro am ande war) viel später ausgezahlt bekommen habe und mir daduch nun im januar und februar mal eben die hälfte ALG2 fehlten. das nur zur info, die eigentliche frage steht ja oben. danke

...zur Frage

von teilzeit auf 450 euro Job. krankenkassenwechsel möglich?

Bin zur zeit Teilzeitkraft mit 100-120 Stunden im Monat. Vorher hab ich alg2 bekommen. Leider ist beim Antritt meiner Stelle was mit der meldung der Krankenkasse schiefgelaufen. Kann ich jetzt, wenn ich auf 450 euro arbeite bei meinem mann familirnversichert werden?

...zur Frage

kann ich im Minijob 5.400 €, Als Übungsleiterpauschale 2.400 € und zusätzlich als Selbständige 8.820 Euro verdienen, ohne Stuern zu bezahlen?

Hallo, ich bin Selbständig, habe einen minijob und bin im Bereich "Übungsleiterpauschale" tätitg...

kann ich im Minijob 5.400 €

Als Übungsleiterpauschale 2.400 €

und zusätzlich als Selbständige 8.820 Euro

verdienen, ohne Stuern zu bezahlen, oder grenzt sich da was gegenseitig aus?

Vielen Dank für Ihre Antwort

...zur Frage

Ehrenamtliche Tätigkeit+ Minijob + Jobcenter?

Hallo liebes Community,

ich mache derzeit eine ehrenamtliche Tätigkeit im Kindergarten indem ich ungefähr 150€ im Monat verdiene. Arbeite auch nicht mehr als 15 Stunden im Monat. Nun wollte ich einen Minijob anfangen wo ich ungefähr 520€ verdienen werde. Ich wohne noch bei meinen Eltern, bin gerade mit der Schule fertig und wir beziehen Arbeitslosengeld 2.

Meine Frage ist nun, wie wird es denn dann mit meinen Freibetrag aussehen?

Der Freibetrag für Ehrenamtliches Arbeiten beträgt ja 170€ (so habe ich es noch in Erinnerung) und fürs Arbeiten beträgt es 100€.

Werden dann die Summen aufaddiert, dass ich dann insgesamt 270€ Freibetrag haben werde oder muss ich mich dann fest für einens der beiden Entscheiden ?

Also z.b die 170€ Freibetrag für ehrenamtliche Arbeit und mein kompletter Lohn wird dann 80% angerechnet

oder 100€ Freibetrag fürs Arbeiten und das restliche Geld welches ich verdiene + die ehrenamtliche Tätigkeit wird 80% angerechnet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?