Minijob ohne Berufshaftpflicht?

6 Antworten

Du schließt heute noch bitte eine private Haftpflicht ab (achte auf den Einschluss von Schäden aus Gefälligkeitshandlungen). Schadenersatz ist in Deutschland nicht begrenzt. Du kannst dir mit einer Unachtsamkeit dein ganzes Leben versauen!

Wenn du einem Minijob nachgehst trägt der Arbeitgeber das Betriebsrisiko. Schäden die du fahrlässig als sein Erfüllungsgehilfe verursachst, gehen nicht zu deinen Lasten. Nur bei grober Fahrlässigkeit und bei Vorsatz wärst du dran, da würde aber auch keine Versicherung helfen.

Würde ein privater Vertrag mich trotzdem noch ein bisschen absichern? Ich mein es ist ja dann immer eine Streitfrage ob etwas grob fahrlässig ist wenn ich keine Zeugen habe. Dann steht es sozusagen Aussage gegen Aussage.

0
@smeilue

Für Gefäligkeiten, für selbständige Tätigkeiten gegen Entgelt NICHT!

0

Variante 1: Privathaftpflicht mit Top Schutz Bedingungen abschließen, bei den Tarifen sind gewerbliche Tätigkeiten bis 15.000 € Umsatz mitversichert.

Variante 2: Hunde-Haftpflicht vom Tier muss Bedingung, versichert sind Dritte Halter. Allerdings ist meistens die Klausel dabei, nicht gewerblich.

Viele Grüße, Stefan

Finanzchecks.de Team

Labrador mit Halter (Uwe Schlick @pixelio.de) - (Job, Versicherung, Vertrag)

Du solltest sowieso eine private Haftpflicht abgeschlossen haben. Ein Fehler - nicht mal unbedingt beabsichtigt, kann dich sehr teuer zu stehen kommen. Mir ist ein Fall auf einem Zeltplatz bekannt, wo der "Täter" jetzt knappe 10 Millionen Euro Schulden hat.

Du bekommst diese für unter 30 € im Jahr. Teilweise ist das Hüten fremder Hunde dort mit drin. Mal beraten lassen!

Du bekommst diese für unter 30 € im Jahr.

Nein!

Eine gute Haftpflicht mit sinnvollen Einschlüssen kostet für einen Single etwa 40-65,- € im Jahr je nach Anbieter.

0
@kevin1905

Von mir aus. Das ist trotzdem auf den Monat zu vernachlässigen 


0

Ich habe leider absolut keinen Cent mehr um jetzt noch eine Versicherung zu zahlen... Deshalb will ich ja auch solche Minijobs übernehmen, damit ich eben finanziell wieder ein bisschen flexibler bin.

0

Was möchtest Du wissen?