Minijob möglichkeiten, eure hilfe?

2 Antworten

Bei 450,-Job hast Du keine Abzüge, allerdings musst Du dann den 120,-€-Job kündigen.

Beides geht nicht, wenn da das FA dahinter kommt, kommt eine Nachzahlung.

Nicht das Finanzamt, Sozialversicherungen sind das Problem!

Wenn du mit 2 Minijob (theoretisch möglich) über 450€ kommst, werden beide Jobs sozialversicherungspflichtig, also kein Minijob mehr.

Steuern, Lohnsteuer, wird erst ab ca. 950€ brutto bei Lohnsteuerklasse 1 erhoben.

2

Bei 450,-Job hast Du keine Abzüge...

Stimmt so leider nicht! Seit 2013 ist die Rentenversicherungspflicht eingeführt worden für die 450-Euro-Minijobs mit aktuell 3,7 % vom Bruttolohn; nur auf Antrag beim AG kann man sich davon befreien lassen!

Weiterhin sind auch die 450-Euro-Minijobs nicht steuerfrei!
Nur falls der AG die 2% Pauschalsteuer entrichtet, muß dieser Minijob nicht in der Einkommensteuererklärung angegeben werden ;-)

Nachzulesen in der minjob-zentrale.de unter Steuerrecht:
www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/02_gewerblich/01_grundlagen/01_450_euro_gewerbe/08_steuerrecht/node.html

1

MiniJob oder Teilzeit wo verdiene ich mehr?

Mir wurde von einem Zeitungszusteller Unternehmen angeboten ob ich denn nicht Interesse hätte bei Ihnen Teilzeit oder MiniJob zu Arbeiten. Nun stellt sich mir die Frage wo ich mehr Verdienen könnte da ich schon wirklich Interesse daran hätte dort zu arbeiten. Also was ist besser Teilzeit oder MiniJob?

...zur Frage

pfändung minijob

Hallo,bekomme hartz4 verdiene mtl. 120€dazu geringfügige Beschäftigung (minijob),meine Frage kann diese 120€gepfändet werden??

...zur Frage

Kindergeld trotz Arbeitslos und Minijob?

Ich habe einen Minijob, verdiene also max. 450€ im Monat, und wohne zusammen mit jemandem in einer Wohnung, diese Person studiert, und ich mache mein externes Abitur und habe nur diesen Minijob, habe ich nun Anspruch auf Kindergeld?

Und wenn ja, muss ich beim Arbeitsamt bescheid geben oder sonst etwas tun?

...zur Frage

Bekommt man bei einem Minijob 500 € Verdienst noch Kindergeld?

Hallo,

ich habe vor kurzem ein Schreiben von der Familiekasse bekommen und die wollen nun wissen was ich beruflich mache. Nun habe ich einen Minijob angefangen und ich verdiene rund 500 € im monat. Hab ich dadurch noch anspruch auf kindergeld? Wo liegt die Verdienstgrenze um Kindergeldberechtigt zu bleiben?

...zur Frage

Bekommen meine Eltern weiterhin Kindergeld wenn ich geringfügig arbeite?

Hallo,

ich habe mich heute von meiner Schule abgemeldet(Abitur, EF). Ich habe während der Schulzeit geringfügig gearbeitet (400€ Basis) und bin dort immer noch tätig. Ich war auch schon beim Jobcenter und hab mich dort als ausbildungssuchend gemeldet. Meine Frage ist jetzt bekomme ich weiterhin Kindergeld bis ich eine Ausbildung angefangen habe? Und wie lange bekomme ich es wenn ich keine finde? Ich bin 18 Jahre alt.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Minijob und trotzdem Kindergeld?

Hallo :-) Ich bin unter 25 und habe keine abgeschlossene Ausbildung. Wenn ich einen Minijob annehme, bekomme ich dann trotzdem mein Kindergeld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?