Minijob kündigen, mit Frist aber ohne zu arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst eine fristgerechte Kündigung. Die Kündigungsfrist steht im Arbeitsvertrag.

Wenn Du Dir selbst aussuchen kannst ob und wann Du arbeitest, teilst Du dem AG bei der Abgabe der Kündigung mit, dass Du nicht mehr kommen möchtest. Das sollte dann eigentlich funktionieren, wenn der AG Dir die Arbeitszeiten/-Tage nicht vorschreibt.

Das ist alles in deinem Arbeitsvertrag geregelt. Bist du noch in der Probezeit? Dann kannst du ohne Angaben von Gründen und meist auch ohne Frist kündigen. Ansonsten ist die Frist im Arbeitsvertrag vermerkt.

Was möchtest Du wissen?