minijob im altersheim?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst ab14 Jahren mit der Erlaubnis der Eltern an höchstens fünf Tagen pro Woche bis max. zwei Std./Tag nach der Schule aber nicht nach 18 Uhr arbeiten.

Die Arbeit muss für Kinder/Jugendliche geeignet sein und die Schule darf natürlich nicht darunter leiden.

Den passenden Job musst du dir aber selbst suchen.

Da du aber noch der Vollzeitschulpflicht unterliegst,schau auch hier rein: http://www.gesetze-im-internet.de/kindarbschv/__2.html

Es besteht die Möglichkeit ältere Bewohner zu besuchen und ihnen was vorzulesen oder spazieren zu gehen, oder Wege zu erledigen. Frage einfach in dem Heim deiner Wahl mal nach - du bist sicher willkommen.

ehrenamtlich kannst du bestimmt was tun....

Aber Geld gibts glaub ich eher nicht

und denkt ihr das ich da vielleicht auch nen bissl geld bekomm? 5 euro die stunde oder so

Da wird sich die Heimleiterin aber super freuen. Gehe einfach mal vorbei und sage ihr was Du denn machen möchtest-und was nicht.

Was möchtest Du wissen?