Minijob Gehalt nicht vollstöndig was tun?

4 Antworten

die obergranze von mtl. 450 kann aus organisatorischen gründen überschritten werden, wenn z.b. nach geleisteten stunden und nicht pauschal gezahlt wird. kann, muss aber nicht.

aber die jahres-summe von 12 x 450 € darf nicht um einen einzigen euro überschritten werden.

abgezogen wurde dir von 457 € (warum musst du deinen chef fragen) die 3,6% aufstockung zum vollen beitrag in der rentenversicherung; damit erwirbst du beitrags- und versicherungszeiten für deine zukünftige rente.

WARUM heißt ein Minijob auf 450€-Basis wohl so? Weil bis zu diesem Betrag der Arbeitnehmer das Geld brutto für netto bekommt, der Arbeitgeber bezahlt nur eine geringe Pauschale. Wird der Betrag überschritten, sind ganz andere Abzüge fällig. Freu dich lieber, das dein Arbeitgeber mitdenkt im Gegensatz zu dir........

Warum zum Teufen frägst Du nicht deinen Chef ?

Was möchtest Du wissen?