Minijob dem Ehemann anrechenbar?

2 Antworten

Nein, das geht nicht. Wenn dein Mann angegeben wird und du arbeitest dafür ist es Schwarzarbeit.

Woran anrechenbar?

Arbeitslosengeld bei Minijob?

hat man Anspruch auf Arbeitslosengeld, wenn man nur einen Minijob hatte?

...zur Frage

Putzfrau ja oder nein?

Hallo, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir eine Putzfrau anzuschaffen.

Ich und meine Freundin arbeiten beide ca. 50 Std die Woche und wollen dann das Wochenende / die Abende lieber mit schönen Sachen verbringen als mit putzen. Dazu kommt, dass ich am Wochenende meistens bei einer Weiterbildung bin (Samstags) und dann oft der Sonntag dafür herhalten muss.

Familie und Freunde finden das bescheuert, das können wir doch selber. Jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen.

Vom Geld her würde es eigentl. locker gehen ich verdiene genug.

Was meint ihr? Habt ihr auch ne Putzfrau, was haben eure Freunde/Familie gesagt? Kommt ihr euch schäbig vor?

...zur Frage

Kann ich Werbungskosten bei pausch. verst. Minijob bei Zusammenveranlagung geltend machen?

Hallo zusammen,

ich habe nun schon einige Antworten zu diesem Thema gelesen und weiß nun, dass die Geltendmachung von Werbungskosten bei meinem pauschal versteuerten Minijob nicht möglich ist., da ich dafür ja nun keine Steuern zahle. Aber um nun ganz sicher zu gehen: Gilt das auch bei Zusammenveranlagung mit dem Ehemann, der durchaus einen hohen Steuersatz hat? Vermutlich hat das Eine mit dem Anderen dennoch nichts zu tun, aber ich hätte hierzu doch gern eine verlässliche Antwort. Herzlichen Dank vorab :-)

...zur Frage

Minijob rentabel?: Ehemann + Ehefrau zuätzlich Minijob 450€?

Hi,

sagt mal bitte kann eine Ehepaar jeweils 450€ dazuverdienen?

Ich meine die Minijobs werden ja in der Steuererklärung nicht angegeben. Die werden ja in der Minijobzentrale unabhängig vom weiterverdienst verwaltet.

Nun habe ich gehört dass es sich nicht rentiert wenn beiede Eheleute einen Minijob haben.

Das beißt sich für mich mit der Aussage dass jeder ein Minijob haben darf und es in der Steuererklärung nicht angeben braucht.

Was ist nun korrekt? Wäre ja blöd wenn man dann beide Arbeiten geht und die Steuer dann einen der Minijobs "fast auffrist".

...zur Frage

2 minijob mehr als 450 Euro, was muss ich machen?

Hallo,

ich mache in moment ein Minijob, werde aber am ca. 10.09 gekündigt, weil ich ein andere Minijob gefunden habe Der neue Minijob fängt am 01.09 schon an. Da die beide Minijob zeitlich gar nicht überschritten, kann ich eigentlich beides zusammen bis 10.09 machen. Nun ist die Frage, ich bekomme dann in Sep. für Minijob 1 ca. noch 200 Euro, und für Minijob 2 dann volle 450 Euro. Was solle ich dann machen? Muss ich mit der Firma sprechen oder muss ich selbst bei Finanzamt usw. irgendwas machen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?