Minijob Büro putzen - auf Rechnung - freiberuflich oder Gewerbeschein?

6 Antworten

Wenn dieses Unternehmen will, dass du Rechnungen schreibst, ist das nicht gerade seriös ! Gehen würde es aber. Du müsstest beim Gewerbeamt eine Reinigungsfirma anmelden, bekämst dann vom Finanzamt eine Steuernummer und könntest Rechnungen schreiben. Der folgende Papierkram (Berufsgenossenschaft, Handwerkskammer, Einkommensteuererklärung, Kindergeld etc.) wäre aber groß.

Versuch lieber, dass die dich mit einem sogenannten 400-Euro-Job beschäftigen. Dann bist du versichert, kannst das Geld netto behalten und hast keinen Stress. Es müssen ja nicht 400 Euro werden. Das ist nur die Höchstgrenze für diese Mini-Jobs, daher nennt man diese so.

Wenn du eine Rechnung ausstellen willst brauchst du eine Gewerbeanmeldung und eine Steuernummer für das Gewerbe.

Immer Steuernr samt Gewerbeschein

Rechnungsstellung auf Gewerbeschein: Müssen Tankkosten, die ja nur von mir vorgestreckt wurden, auf der Rechnung erscheinen, sind in dem Sinn ja kein Einkommen?

...zur Frage

Fürs Gewerbe dieselbe Steuernummer wie für die Freiberuflichkeit

Hallo,

ich habe vor kurzem ein kleines Gewerbe angemeldet, das ich nebenher betreiben möchte. Hauptberuflich bin ich schon Freiberuflerin, und ich habe auch entsprechend alles so angelegt, dass beides genau getrennt wird; schließlich will ich, solange das Gewerbe eben noch klein ist (nicht mehr als 400 €Gewinn/Monat), nicht meinen Versichertenstatus über die Künstlersozialkasse verlieren.

Den Erfassungsbogen vom Finanzamt habe ich ausgefüllt und mit dem Gewerbeschein eingeschickt.

Nach knapp drei Wochen habe ich beim FA angerufen, weil ich das Gewerbe langsam ins Rollen bringen wollte und dafür die Steuernummer (und die zugleich beantragte USt-Idnr.) brauche. Mir wurde am Telefon mitgeteilt, die Steuernummer laute 5xxx/xxxx/xxxx - das ist aber, bis auf die vorangestellte 5, dieselbe Nummer, mit der ich auch freiberuflich tätig bin. Heißt das, es wird gar nicht getrennt? Ist das ein Irrtum?

Und was ist mit dem Bankeinzug - ich habe für beides unterschiedliche Konten und entsprechend auch unterschiedliche Lastschrifteneinzugsverfahren genehmigt.

Post habe ich vom FA leider noch nicht bekommen, nur eben diese sehr verwirrende Auskunft am Telefon ... :-(

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wann bekommt man einen Gewerbeschein nach der Gewerbeanmeldung?

Hallo ich habe vor einer Weile mal ein Gewerbe als Kleinunternehmer in Berlin online beantragt. Dazu habe ich eine Online Gewerbeanmeldung ausgefüllt und ein Formular vom Finanzamt. Vom Finanzamt hatte ich auch Post bekommen, dass meine Steuernummer für Einkommen- und Umsatzsteuer gilt.

Nun aber meine Frage: Wie, wann und wo bekommt man denn den GEWERBESCHEIN, über den immer alle reden und den man z.B. für den Einkauf im Großmarkt braucht?

Ich hatte damals schon gelesen, dass das in Berlin knapp 30 Euro kostet, aber mir wurde nie Geld abgebucht noch eine Rechnung vom Gewerbeamt geschickt und schon gar nicht dieser ominöse Gewerbeschein :) Also muss ich den explizit beantragen? Oder ist das schon diese Gewerbeanmeldung, die ich damals online ausgefüllt (und mir als PDF abgespeichert) habe?

Vielen Dank

...zur Frage

Glühweinstand mit Gewerbeschein: Angemeldete Tätigkeiten?

Hallo, Ich bin Student und will dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt an einem Glühweinstand arbeiten. Die arbeit soll über den Gewerbeschein laufen.

Nun hab ich aber nur ein Gewerbe mit den angemeldeten Tätigkeiten: Promotion und Eventmanagement.

Kann ich da trotzdem arbeiten? bzw. sollte ich einfach eine "kluge" Rechnung schreiben?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?