Minijob Beschäftigung & Probezeit zu Ende aber keiner hat sich gemeldet arbeite aber Immer noch kriege ich jetzt Festvertrag Wie siehts gesetzlich aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Dein Job keine Befristung im Vertrag hatte, hattest Du auch bisher schon eine Festanstellung. Und dies gilt auch, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt. Also arbeite weiter und diskutiere gar nicht mehr über "diesen" Vertrag.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esta1992
03.02.2017, 17:52

Mein Vertrag ging bis 01.02.2017 arbeite aber immer noch.

0

Ich gehe mal davon aus, dass der Vertrag ebenfalls 6 Monate befristet war. Mit Ablauf der Befristung besteht kein Arbeitsverhältnis mehr. Sollte jetzt eine weitere Befristung angestrebt werden, ist dies rechtlich ebenfalls zulässig. Ein Anspruch auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis besteht nicht. Nach § 14 Abs. 2 TzBfG kann ohne sachlichen Grund ein Arbeitsverhältnis bis zu dreimal auf eine Gesamtlänge von 2 Jahren befristet werden. Wenn ein sachlicher Grund hinzukommt auch öfter bzw. länger. Erst wenn diese Grenzen überschritten wurden, wird aus dem befristeten Arbeitsverhältnis nach § 16 TzBfG ein unbefristetes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esta1992
03.02.2017, 22:20

Danke für deine Antwort, aber diese 6monate waren ja Probezeit und mein Arbeitgeber hat sich nicht gemeldet bin trotzdem arbeiten gegangen. Und soweit ich gelesen hab wird es zum Festvertrag

0

Was möchtest Du wissen?