Minijob-Arbeitspausen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Arbeitszeitgesetz dient dem Schutz der Arbeitnehmer. Mal ehrlich 4 Uhr aufstehen, ab 8 Uhr schlafen, um um 15 Uhr aufstehen zum nächsten Job um dann ab 21 Uhr schlafen um wieder um 4 Uhr aufstehen? Wäre die Konstellation eine andere, gibt es Möglichkeiten die Ruhezeit, verbunden mit einer entsprechenden angemessenen Pause in Einklang mit dem Gesetz zu bringen. So wie oben beschrieben, fällt das was Du vor hast voll unter den Arbeitnehmerschutz und Du kannst froh sein auf jemanden gestossen zu sein, der hier auf die Anwendung der 11 Stunden Regel verweist.

Was möchtest Du wissen?