Minijob Arbeitgeber will wissen was man im Hauptberuf verdient bzw was der Ehepartner verdient?

11 Antworten

Das habe ich noch nie gehört, finde auch nichts dazu im Internet.

Umgekehrt ist das schon eher der Fall, dass ein AG wissen will, ob man noch einen Nebenjob hat. Grund: Der Nebenjob darf nicht die Arbeitskraft des AN herabsetzen, denn kein AG will einen Angestellten haben, der nach einer Weile fix und fertig ist, weil er abends auch noch arbeiten will bzw. muss.

Das Einkommen Deines Mannes geht den einen feuchten D...k an.

lg Lilo

Es gibt keinen Grund dazu.

Der Minijob Arbeitgeber soll einfach Pauschal anmelden und fertig ist das.

Maximal die Arbeitszeit des Hauptjobs wäre relevant.

Dein verdienst und der deines Partners geht den nichts an wenn du die 450er Basis hast. Du musst deinen Haupt Arbeitgeber informieren dass du einen Nebenjob hast, und was du dort machst.

Was möchtest Du wissen?