Minijob 450Euro überschritten

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das nur ausnahmweise einmal vorgekommen ist, brauchst du dir keine Gedanken machen.Solltest aber darauf achten, dass es kein Dauerzustand wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ich nun dafür Steuern zahlen muss ist natürlich ärgerlich, ist mir aber bewusst.

Muss ich nun irgendwie aktiv werden oder wird das automatisch von den Arbeitgebern geregelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuern zahlen oder du machst es so, wie es bei mir immer gemacht wurde: Wenn ich zu viele Stunden hatte hat mein Chef immer einen Monat genommen, wo ich die 400 nicht voll hatte und hat dann in diesen Monat einfach das Gehalt gebucht. Also bekam ich dann für diesen Monat noch etwas und bin dann dafür in den anderen Monat nicht über die Grenze gekommen. Das war ja im Interesse beider Parteien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das sind knapp 10 Euro mehr, das kommt sonst nicht vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?