Mini Wunde an der Zeigefinger Spitze. Was könnte das sein?

1 Antwort

Hallo Almaz45,

Ich denke die Flüssigkeit ist einfach Eiter. Die Wunde wird sich entzündet haben und bildet dann Eiter, das ist normal. Bitte desinfiziere deinen Finger und binde dir ein Pflaster rum. (und nichtmehr daran rumspiellen!)

Versuche die Wunde nicht zu belasten, also schonen!!!
Wenn es nach 3 tagen nicht besser wird, kontaktiere einen Hausarzt.

Wenn sich deine Fingerfarbe oder Handfarbe verändert, hast du vermutlich eine Metallvergiftung (z.B. metallsplitter). Dann musst du sofort einen Arzt oder Krankenhaus aufsuchen.

Vielen Dank!:)

1

Zahnschmerzen nach Kariesbehandlung normal?

Vor 4 Tagen war ich beim Zahnarzt wegen einer Dentinkariesbehandlung. Der Zahn schmerzte leicht bis mäßig und war Druck und Temperaturempfindlich (DuTe). Einen Tag nach der Behandlung war DuTe fast weg, aber die Schmerzen noch da. Am 2. Tagen das selbe. Am 3. Tag war DuTe zwar weg, aber die Schmerzen schienen stärker geworden zu sein und strahlten in die Wange und in den Kieferknochen aus. So dass es sich anfühlt, dass meine Wange und auch der Kieferknochen weh tun. Der Morgen am 4. Tag wies die selben Probleme wie am 3. Tag auf.

Sind die Symptome am 3. Tag und am Morgen des 4. Tages noch normal ?

...zur Frage

Schürfwunde behandeln?

Hallo Leute!

Es geht darum das ich heute mit dem Rad gestürzt bin und mir eine Schürfwunde im gesicht zu gezogen hab (unterm Auge). Natürlich habe ich diese zu hause direkt gesäubert und desinfiziert. Mir ist dabei die Rötung und Schwellung aufgefallen. Ist das normal? Wel ich habe gelesen das Rötung und Schwellung nur dann Auftritt wenn die stelle entzündet ist. Ich mache mir da richtig sorgen. Hat jemand vielleicht erfahrung mit so was? und was kann ich noch tun um den heilungsprozess zu beschleunigen?

Danke im voraus.

Lg

...zur Frage

Extrem schmerzhafte (eitrige) Wunde unter dem Fuß, was tun?

Ich bin zur Zeit mit einigen Freunden im Urlaub und gestern (zugegebenermaßen nach ein paar Bieren) bin ich am Strand ausgerutscht und habe mir die Unterseite des Fußes an einem Stein praktisch aufgeschnitten. Es ist eine relativ kleine Wunde und da sie nicht geblutet oder sehr geschmerzt hat (und ich wirklich nicht nüchtern war) habe ich die dann einfach mehr oder weniger ignoriert, Pflaster drauf und fertig. Heute morgen konnte ich dann vor Schmerzen nicht mehr auftreten, habe die Wunde dann mit Wasser gereinigt (mir ist bewusst, dass das viel zu spät war) und eine Creme aufgetragen, die mir die Mutter einer Freundin empfohlen hat (wir sind in der Türkei und ich spreche a) kein türkisch und b) kenne ich mich nicht mit türkischen Medikamenten aus, ich habe da einfach mal auf ihre Mutter vertraut.). Die Wunde schmerzt jetzt wirklich extrem und eitert und obwohl ich natürlich zum Arzt gehen werde im Fall, dass der Schmerz nicht aufhört, wollte ich einfach mal wissen ob irgendjemand hier vielleicht ein paar Mittelchen hat, die wenigstens ein bisschen gegen den Schmerz helfen, wenn nicht sogar gegen die Entzündung. Danke schonmal!

...zur Frage

Aus versehen nasenpiercing nach innen gedrückt

Hallo ich habe mir vor 3 tagen einen nasenpiercing stechen lassen, aber noch amselben abend bin ich versehentlich mit meiner hand an den stecker rangekommen und habe es nach ihnen gedrückt, das hat zwar geschmerzt aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht, aber seit heute morgen nach 3 tagen habe ich mir gedacht dass diese schmerzen nicht normal sein können da es am anfang kaum wehtat bis zu dem ausrutscher mit meiner hand. Dann drückte ich mit meinem finger den stecker nach oben und sah dass eine druckwunde entstanden ist und sich der stecker nach unten gedrückt wurde, zusätzlich blutete die wunde. Nun halte ich permanent den stecker nach oben, weil sich das loch sich durch die druckstelle erweitert hat und somit das piercing nach innen verrutscht ist und ich möchte dass die wunde wieder heilt bzw die druckstelle verschwindet, aber ich bin unsicher ob das wirklich etwas bringt. Oder weiß jemand wie mein piercing wieder normal sitzen kann und die druckstelle verschwindet?

...zur Frage

Wunde gerötet aber am Jucken?

Hallo :)
Hatte vor einiger Zeit das Problem, dass sich an meinem Knöchel ein Haar eingewachsen hat. Hat ziemlich geschmerzt. Habe dann zugsalbe drauf gemacht. Als der Schmerz nach 2 Tagen weg war, habe ich es auch nicht weiter behandelt. Das ganze ist nun schon knapp 2 Wochen her. Seit gestern Abend juckt diese Macke nun sehr stark und als ich gerade etwas kühlen wollte, gegen den Juckreiz, habe ich bemerkt dass die Macke in einem Umkreis von ca 1,5cm ziemlich stark gerötet ist und auch leicht angeschwollen. Ich kühle gerade erstmal ein bisschen und will es beobachten. Kann dies bei einem Heilungsprozess der Fall sein?
Vielen Dank :)

...zur Frage

Kapselriss im zeigefinger?

Vorgestern In der schule ist mein zeigefinger durch einen ball stark umgeknickt jedoch hat es nur für wenige sekunden kurz gestochen. Gestern beim volleyball hat der finger etwas geschmerzt aber man hat noch nichts gesehen. Heute beim schwimmen wurde der fingerknochen auf einmal ganz heiß und dick und hat weh getan. Meine Lehrerin meinte das sei ein kapselanriss. Die Stelle ist leicht blau und dick aber wenn ich ihn nur bewege schmerzt er nicht, nur bei Belastung oder wenn ich etwas drauf drücke.

Was soll ich am besten machen? Mein arzt und auch seine Vertretung haben heute und das ganze Wochenende zu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?