6 Antworten

Wenn du nicht zu sehr damit auffallen willst, dann ne kleine. Oder kauf dir zwei in verschiedenen Größen.

Ich selbst habe einige schlechte Erfahrungen mit kleinen Shishas gemacht (abgrundtief schlechter Schlauch, keine Ersatzteile, rostende Rauchsäule, kaum Rauch, gammliger Eigengeschmack etc.). Grundsätzlich rate ich zu einer größeren Sisha. Wichtig: ich rate vom Kauf einer Aladin-Shisha ab - die rosten weg wie nichts. Zum Thema: mit dieser Shisha, die dir vorschwebt, habe ich (noch) keine erfahrungen gemacht, jedoch empfehle ich folgende Shisha:

http://www.head-nature.com/article/07147/RIP-Shisha-Glow-in-the-Dark.xhtml

Das teil sieht zwar optisch nach billigen Chinazeugs aus, ist aber verdammt dicht und dank einer Plastikbowle kann man das teil auch mal etwas unsanfter behandeln. Der Schlauch bei den Teil ist ein mit Stoff ummantelter Silikonschlauch. Das heißt, man kann ihn leicht reinigen und der geht (ohne akute Gewalteinwirkung) nicht kaputt oder bröselt innen. Rauchen tut das Teil super, rostet aber von innen (was bei mir bisher noch keine Auswirkungen auf die Optik oder den Rauchgenuss hat.

kommt drauf an wie man das köppi macht , aber generell isses ja nix anderes wie bei ner großen . also zum reisen oder zum mso mitnehmen sind die gut

würd ich dir stark von abraten....kauf dir llieber eine, die ca. 30cm groß ist und einen schlauch hat, und nicht so ein mündstück... oder rauch gleich pfeife!

Mini Shisha, Maxi Shisha = Rauchen. Rauchen= S.C.HE.I......E. Besser gar nicht rauchen. Und wenn es denn sein muss: Das Original ist sicherlich die bessere Wahl, also lieber die grosse !

Was möchtest Du wissen?