mini rostbratwurst in der pfanne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nimmst eben mal die stufe 4 wenn es nicht reicht etwas höher.wenn sie zu brutzeln anfangen passt es.vorher etwas öl in die pfanne und dabeibleiben und wenden.nicht das sie schwarz werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalihaze
18.11.2016, 14:12

dankeschön :)

0

Ja, Butter oder Öl muss in die Pfanne und zwar genauso viel, damit die nicht anbrennen, also wenn sie anfangen zu rauchen, ist es definitiv zu wenig ;) (Öl ca. 1-2 Esslöffel je nach Anzahl der Würstchen, Butter schätzungsweise. 30 gr.) Stufe 5-6 sollte ausreichen. Wenn es zu hoch ist werden die schnell mal schwarz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalihaze
18.11.2016, 14:29

danke :)

0

Keine Butter die verbennt sehr schnell
Etwas Öl
Pfanne erst auf da 8-9 aufheizen dann kannst du runterschalten auf ca 4-5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also rostbratwurst eigentlich auf dem Rost wie der Name schon sagt aber die Dinger sind so klein da brauchst du auch kein Rost also in der Pfanne würde ich sie auch nicht machen die Dinger triefen sowieso vor fett also Backofen auf 220 stellen vorheizen lassen und dann die Dinger mit Packpapier für 5 min in den Ofen fertsch musste nochnichmal ne Pfanne einsauen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NackterGerd
18.11.2016, 15:46

Bratwürst im Backofen ? I hhh Du ißt wohl nur bei MacDonals und so?

0

Dreh den Regler der Herdplatte auf 5, gib etwas Butter ( ca. 1 Eßlöffel) in eine Pfanne, die Minis hinzu und lass sie ganz langsam anschmurgeln. Wenn du merkst, dass sie zu schnell braun werden dann dreh eben auf 2 runter.

Wenn du dabei bleibst wird nichts passieren.

Ich wünsch dir einen guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?