Mini-Pony im PKW transportieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ALso Klar kann der Hund im Kofferraum mitgenimmen werden, bin mir aber nicht sicher ob ein Fangnetz pflicht ist. Aber ein Pony egal wie klein darf nicht transportiert werden. Dieses fält zum Beispiel unter die Kategorie Nutztier, desweiteren kann man ein Hund im Zweifelsall sichern aber das Pony nicht.

Klasse Antworten bis hierher!! Genauso kontrovers betrachten WIR das hier ja auch!

Vielleicht kann man das ganze ja noch dadurch etwas "erschweren", wenn man unterstellt, daß geeignete Sicherungsvorrichtungen (z. B. ein Einbau-Transportkäfig)im Auto vorhanden sind und wir das Pony nicht als Nutztier halten sondern als Haustier!?! (machen andere ja sogar mit Schweinen!! ...die hygienischen Probleme wollen wir mal vernachlässigen....). Die Frage ist: Was passiert, würde man in eine Polizeikontrolle geraten??

Ich habe das eben mal ein wenig recherchiert:Es gibt EU-Richtlinien für den Pferdetransport.Die sind zwar nicht für den Transport eines Ponys im Kombi gedacht, gelten allerdings europaweit.Und danach ist es sicher verboten!!!

Das müsste möglich sein.

Natürlich wird das in der EU-Tiertransportverordnung nicht ausdrücklich erwähnt, weil es ja ein eher exotischer Fall ist, aber "ausreichende Frischluftzufuhr", "regelmässige Kontrollen während der Fahrt" und "maximal 8 Stunden Transportdauer" dürfte ja hier sicherzustellen sein.

Wir haben übrigens auch schon ohne Probleme Schafe über 400 km im Kombi transportiert und die dürften bestimmt nicht kleiner gewesen sein als ein Minipony.

Dann dürfte man ja auch kein Huhn dort transportieren.Das ist ja schliesslich auch ein Nutztier.Eine äusserst interessante Frage!

doch darf man - allerdings in einem käfig.

0

Was möchtest Du wissen?