Mini Beule nach Blutabnahme

3 Antworten

Keine Angst ist nicht schlimm. Die Vene ist nur ein bisschen stärker beschädigt worden bei der Blutabnahme. Das lässt sich manchmal nicht vermeiden. In ein paar Tagen ist das weg. Nur wenn es sich entzündet solltest du das abklären lassen. Das würdest du daran merken, dass es röter, schmerzhafter und wärmer wird an der Stelle weil sich ein Abszess bildet.

das ist ganz normal, das gibt einen blauen fleck und dann ist wieder gut.

zur vermeidung: beim abdrücken nach der abnahme den arm gerade lassen, nicht beugen! lange genug abdrücken und als pflaster immer ein druckpflaster drauf, sprich am besten zwei tupfer mit leukoplast festgeklebt.

Normal ist es nicht aber nicht weiter schlimm. Es könnte sein das während der Blutabnahme deine Vene durchstochen wurden ist oder du dich nach der Abnahme falsch verhalten hast zb nicht lange genug auf die Einstichstelle gedrückt oder arm angewinkelt und nach oben gehalten mach dir Heparinsalbe drauf das hilft gegen den Blauen Fleck aber erst wenn die Einstichstelle komplett zu ist müsste aber jetzt soweit sein

Was möchtest Du wissen?