Mini-Backofen: lohnt sich das ökologisch (Strom sparen) und kann man darin alles genauso backen etc?

7 Antworten

Jein, formal sparst du ein wenig, da Raum zum erwärmen nicht ganz so gross ist, aber das ist eher unerheblich, da er in der Regel ja nicht leer ist. Um das "Back-Gut" zu erwärmen, brauchst du dieselbe Energie, da es sich ja dasselbe Volumen (dieselbe Menge) handelt. Und: Mini-Backöfen sind meist nicht so gut isoliert und geben mehr (unnütze) Wärme und damit Energie an die Umgebung ab. Dadurch ist der Wirkungsgrad sogar geringer. Andereseits sind die Mini-Öfen billiger und platzsparender. Vom gesparten Geld kann man schon viel heizen. Und wenn die Back-Menge, wie du schreibst, tatsächlich kleiner ist, weil du nicht mehr brauchst, sparst du.

Es ist viel einfacher.
Wenn der kleine Ofen eine kleinere Leistung hat, aber zeitlich genauso lange benutzt wird, wie der große, spart man in jedem Fall. Siehe auch Antwort von hellgirl.
Stromverbrauch = Leistung mal Zeit

0

wir haben seit vielen Jahren eine Mikrowelle, die zuschaltbare unter- und Oberhitzeasl Umluft hat. Innen ist sie so groß, dass auch eine Pizza Platz hat. Kuchen, Aufläufe, Überbackenes etc funktioneiren bestens. Wir sind damit sehr gut gefahren, weil das Gerät auch nicht so viel Platz in der Küche einnimmt. Wieviel Strom das Ding zieht weiß ich aber nicht. Sicherlich gibt es heute stromsparendere Modelle als diese, das schon 15 Jahre Dienst tut.

Hallo! Ich habe zwar keine Ahnung von deiner eigentlichen Frage. Aber ich glaube nicht. Würde mich wundern, wenn doch...kann aber natürlich sein!!! Das ist meine Meinung, mach was drauß! MfG Marlies

Mini Backofen?

Ich möchte mir einen Mini Backofen kaufen ! Meine Frage : Ist die Watt zahl ausschlaggebend für ein gutes Back- oder Bratergebniss !? Es gibt diese kleinen Backöfen von 800 bis 1500 Watt

Bei den Staubsaugern wurde ja auch festgestellt, das die Wattleistung nicht unbedingt mit der ausreichenden Saugleistung zusammenhängt!

Ist es eventuell auch mit diesen kleinen Backöfen so und mehr Watt braucht nur mehr Strom ?!

...zur Frage

Wieviel Euro kostet es mich an Strom, 30min den Backofen an zu haben?

Ich wohne in München Deutschland und besitze einen neuwertigen zeitgemäßen Backofen. Mich würde es nun interessieren, was es durchschnittlich kostet, wenn ich meinen Backofen 30min mit 200 Grad betreibe. Ich weiß weder wieviel Watt der Backofen leistet, noch wie hoch die Strompreise in Bayern/München zur jeweiligen Tages oder Nachtzeit sind. Deshalb wäre ich auch mit einem Durchschnittswert bzw. mit einer Schätzung zufrieden. Vielen Dank.

...zur Frage

Rauch aus dem Mini backöfchen. Ist das normal?

Ich habe einen Mini Backofen bestellt und wenn ich ihn anmache kommt Rauch von den Seiten. Da sind extra Löcher drin an den Seiten und rund um die Kochplatte. Ist das normal?

...zur Frage

Mini Backofen sinnvoll?

Hallo, ist ein Mini Backofen sinnvoll? Wenn ja, ab welcher Größe (Liter) ???

...zur Frage

Küchenplanung: Darf der Backofen direkt neben dem Kühlschrank eingebaut werden?

Mein bester Freund plant zur Zeit seine neue Küche. Dabei hat er allerdings den Backofen direkt neben dem Kühlschrank gebaut, sogar auf gleicher Höhe.

Darf der Backofen direkt neben dem Kühlschrank eingebaut werden? Ich denke da auch einfach an die Kosten bzw. an verloren gegangene Energie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?