Minecraft Server vermieten und/oder Teamspeak 3?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bezüglich Teamspeak solltest du die Lizenzbestimmungen beachten. Hier kannst du herausfinden, welche Lizenz du benötigst: http://sales.teamspeakusa.com/licensing.php?page=choose

In dem beschriebenen Fall wäre dies die ATHP Lizenz.

Bezüglich Minecraft kann ich dir nicht weiterhelfen. Wende dich am besten an einen Top Nutzer oder Experten für Recht (https://www.gutefrage.net/nutzerliste/recht/1).

Bei Fragen zu Teamspeak kannst du dich gerne an mich wenden.

LG

Kommentar von MrRevo
05.05.2016, 08:35

Dankeschön! :-)

0

https://sales.teamspeakusa.com/pricing.php?page=athp
das sind die regelungen für teamspeak.

in minecraft darfst du deine server vermieten wie du willst. 

allerdings müsstest du dann eine firma beim finanzamt anmelden.

Kommentar von MrRevo
05.05.2016, 08:33

Also bei Minecraft müsste ich dann eine Firma anmelden, aber bei TS nicht, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe? :-)

0

Was TS3 angeht: https://sales.teamspeakusa.com/licensing.php

(Authorized TeamSpeak Host Provider (ATHP)
 wäre hier deine Adresse)

Bei MC kenn ich mich nicht aus :^)

Kommentar von MrRevo
04.05.2016, 23:01

Danke, also ist TS schon mal abgehackt. Dankeschööön! :-)

0
Kommentar von MrRevo
04.05.2016, 23:04

Dürfte ich also nicht mit der Non-Profit Lizenz Server vermieten?

0

An sich finde ich es relativ unnötig. Problem an deinem System dürfte schon einmal sein, dass du nur einen Root-Server hast. Damit sind schonmal nicht viele Server möglich. Auch hast du bei den großen Anbietern immer ein Webinterface wenn nicht sogar eine App, worüber du Server hinzufügst, bearbeitest und löschen kannst. Das würde bei dir ja von Hand passieren, außer du programmierst ein solches Interface.

Ein weiterer Punkt wäre die Bezahlung. Dienste wie PayPal kosten Geld / Gebühren wenn du Zahlungen empfangen willst.

Kommentar von MrRevo
05.05.2016, 08:32

Wie bei einem anderen schon gesagt, es wird kein über Hosting-Service sein... Es würde dann ein privater Hosting-Service sein, wo nur die Leute einen Server bekommen, die ich kenne. Trotzdem danke für die Tipps!

0

Zu der Gesetzeslage kann ich ddir leider nichts sagen. Ich kann dir nur sagen, dass du das mal überdenken solltest. So ein Webinterface zu programmieren ist nicht einfach, wenn man sich nicht auskennt. Außerdem sollte dein Server mehr als genug Leistung haben.

Kommentar von MrRevo
04.05.2016, 23:01

Das mit der Leistung, ist kein Problem... Da ich die Server dann eh nur privat vermieten möchte. Und natürlich würde ich mich natürlich schlau machen, wie das alles funktionieren würde. Trotzdem danke für den Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?