Minecraft Server Portfreigabe was muss man beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist:

1. Wenn du ein normaler Mensch bist ändert sich deine IP alle 24h

2. Für MC musst du den Port 25565 freigeben, soweit ich weiß besteht da keine Große Gefahr für euer Netzwerk

3. Das mit dem Limit, einfach mal testen, wenn sich deine Mitspieler beschweren wenn du YT schaust weißt du es knappp ist :D 5 Spieler sollten eig. locker machbar sein, selbst ich konnte mir ner 1.000 Leitung einen Bukkit Server hosten + Skypen, hat halt gelaggt wie sonst was (TP dauerte paar Minuten)

Viel Spaß mit deinem Server

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Upload dürfte bei euch bei c.a 1Mbit liegen.

das reicht eventuell für 5 Spieler.

Portfreigaben zum Internet sind immer riskant, solange du aber nur Minecraft auf dem Port läufen lässt und Minecraft sicher ist (Was ich hoffe) sollte es kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beneeeee
21.03.2016, 13:49

Ok Danke!
Kann man also üner das Port auch nur auf Minecraft und nicht auf z.B. ein NAS oder PC zugreifen?

0
können Hacker dann auch auf andere Geräte in meine Netzwerk zugreifen?

Nein, wenn du nur den Port 25565 freigibst.

Und gibt es da irgend etwas wichtiges zubeachten?

In den meisten Internetverträgen ist ein Serverhosting unzulässig, aber viele machen es trotzdem.

Außerdem gibt es eine 24h Zwangstrennung bei Nicht-IP Anschlüssen.

Und gibt es ein limit beim Upload und Download? 

Nein, aber der Upload ist sehr niedrig: Das führt bei vielen Leuten zur Verzögerung. Daher empfehle ich dir eine 50k Leitung zuzulegen.

Habe den DSL 16 Vertrag von 1&1 oder erreiche ich das mit 5 Spielern nicht?

Sollte reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?