Minecraft Server Logo (Icon) und Name geflaut! Ftp Passwort gehackt, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mein erster Tipp ist ziehe keine Vorreiligen Schlüsse falls du Strafrechtlich gegen Ihn vorgehen solltest.

So Hallo erstmal. Also gegen das Griefing am Anfang kannst du nichts tun da er selbst Rechte dafür hatte wie in diesem Fall war er ja auch ein Eigentümer des Servers. Dann zu FTP wie kann er denn in FTP rein ohne Zugangsdaten.

Wenn er diese wirklich "gehackt" haben soll ist das einfach herrauszufinden indem du einfach mal bei deinem Serverhoster ein Ticket eröffnest und dort dich erkundigst nach den Einloggdaten also sprich welche IP sich wann eingeloggt hat.

Als nächstes sollte sich wirklich herrausstellen das sich dein "Freund" dort reingehackt haben soll wäre das eine Straftat für diese er oder seine Eltern falls er noch keine 14 Jahre alt ist belangt werden kann. Dieses wird von der Polizei selbst aus verfolgt und ist kein Antrags delikt.

Zu den gekauften Plugins, wenn du diese bezahlt hast gehören Sie rechtlich dir. Jetzt könntest du zu den Developern gehen und Ihm die Geschichte erzählen und er könnte dies wenn er will auch Rechtlich verfolgen Vorrausgesetzt dies stimmt so. 

Zu deinem Plugin ist es so das du die Rechte an diesem hast und auch nur du die Nutzungsrechte an diesem Besitz es sei denn du hast es an Ihn auch übertragen. Wenn dies nicht der Fall sein sollte könntest du Ihn wiederstrafrechtlich dafür belangen oder seine Eltern je nach dem wie alt Er/Sie ist.

Zu der MOTD(Message of the Day) dagegen kannst du nichts machen. 

Und zu dem Logo wenn dies von dir erstellt wurde oder von einem Designer von dem du die Rechte dafür hast und dies dort als Logo benutzt wird ist dies auf Wunsch verfolgt da er keine Nutzungsrechte an diesem Logo hat.

Was möchtest Du wissen?