Minecraft Server 1.7.10

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt darauf an was für ein Server, neuerdings kann man mit Minecraft Realms Server mieten, allerdings kannst du auch einfach lokal einen Server einrichten (Bukkitserver oder normaler Server), lokale Server sind natürlich gratis, eure PCs müssen einfach im gleichen Netzwerk sein, falls der Cousin allerdings irgendwo am anderen Ende des Landes ist, kannst du mit Hamachi ganz einfach ein VPN einrichten. Informier idch einfach am besten ein bisschen über Bukkit-Server.

Es geht auch ohne Hamachi - Hamachi braucht man nur, wenn man keine Ahnung von Servern hat und sich Vieren oder ähnliches einfangen will...

1
@deruser1973

du hast Recht, du kannst auch den Port im router freigeben und dann so drauf connecten, aber das ist ein bisschen kompliziert und ich habe mir gedacht, der Ersteller der Frage will es besser einfach haben

1
@bionaslp

dennoch ist Hamachi gefährlich... genausi wie jedes andere VPN Programm,   da die Serverersteller meisst ihre Firewall ausschalten und dann nicht mehr dran denken. Mittels Hamachi hat man dann Vollzugriff auf den koopletten Rechner siwie auf alle anderen Rechner im Hamachi Netzwerk. Da lassen sich mal ganz schnell ein Haufen Viren verteilen bzw haufenweise persönliche dinge ausspähen...

und du kennst ja die Kids heutzutage... es wird nicht mal vor DDos zurückgeschreckt...

ich würde mal sagen die Portfreigabe ist um einiges einfacher, als einen VPN Tunnel zu erstellen, winit auch immer..

0

Du kannst kostenlos einen Minecraftserver hosten. Dafür musst du dir eine kostenlose domain erstellen über die dein Server erreichbar ist und dann kannst du tatsächlich mit der Officiellen Datei für Minecraftserver einen Server hosten. Alternativ gibt es auch noch ein paar andere Minecraft-Serverarten, weil der Vanilla-Minecraftserver keine Mods und keine Plugins unterstützt. Das läst sich aber alles kostenlos betreiben, so lange dein Rechner noch mitkommt. Ich habe das testweise mal auf meinem MacBook gemacht. Wenn du nicht zocken und dabei aufnehmen willst sondern nur zocken, geht es mit 8GB Arbeitsspeicher wenn du glück hast auch so, aber wenn du dann Plugins installieren willst und ein paar mehr Leute auf dem Server zocken wollen würde ich dir raten: a) ihn hosten zu lassen gegen Geld b) ihn selber von einem anderen Rechner zu hosten, welchen du nicht zum zocken nutzt ober c) dir einen leistungsstärkeren PC zusammenzustellen.

Wenn du nämlich so wie ich es machen wolte mit 8 GB einen Server hosten willst und gleichzeitig zocken willst stürzt dir früher oder später der Server ab.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hallo, meinst du diese Server, die man auf der offiziellen Seite downloaden kann? Die hostest du über deinen PC und für einen richtigen Server währen auch fünf Euro ziemlich wenig, da es sehr aufwendig ist, Resourcen schluckt und Personal benötigt, einen Server zu betreiben. Guck mal, wie unten auf dem Bild musst du dir es vorstellen. Wenn du zum Beispiel auf Google zugreifst, greifst du auf solch rieseige Serverhallen zu. Fazit: Einen Server zu hosten, auf dem viele Spieler können (GommeHD.net) kostet Geld!

lg, ~Savix

Serverraum - (Minecraft, Server, play together)

Was möchtest Du wissen?