Minecraft Kuchen Backrezept in echt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schau mal:

Minecraft Geburtstagskuchen

Zutaten

Ergibt: 1 Kuchen

Für den Kuchen

230 g weiche Butter 250 g Zucker 4 Eier 2 TL Vanilleextrakt 300 g Mehl 75 g Kakaopulver 3 TL Backpulver 1/2 TL Salz 275 ml Milch

Für die Schokoladenbuttercreme

100 g Zartbitterschokolade 150 g weiche Butter 200 g Puderzucker

Zum Verzieren

4 EL Kirsch- oder Erdbeermarmelade (optional) 400 g Marzipan rote Lebensmittelfarbe Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Zubereitung:1Stunde › Kochzeit: 30Minuten › Ruhezeit: 1Stunde Abkühlen lassen › Fertig in:2Stunden30Minuten

Für den Kuchen

Backofen auf 180 C vorheiyen und zwei 23 cm große viereckige Backformen einfetten und mit Mehl oder Kakapulver bestäuben.

Butter und Zucker ca. 4 minuten gut schaumig rühren. Eier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut rühren. Dann Vanilleextrakt unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpuver und Salz vermischen und sieben. Mehlmischung abwechselnd mit der milch unter den Teig mischen, dabei nicht zuviel rühren.

Teig gleichmäßig auf die 2 Backformen verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 40 Minuten backen. Der Kuchen soll beim Draufdrücken leicht zurückfedern. Backformen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett abkühlen lassen. Schokoladenbuttercreme

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Weiche Butter in einer Schüssel locker und cremig aufschlagen. Nach und nach Puderzucker hinzufügen und nach jeder Zugabe gut verrühren. Geschmolzene Schokolade dazugeben und kräftig aufschlagen, bis alles gut vermischt ist. Für die Verzierung

Falls der Kuchen in der Mitte zu sehr aufgegangen ist, mit einem Messer glatt schneiden, damit die beiden quadratischen Kuchen oben flach sind. Einen der beiden Kuchen oben mit Marmelade oder etwas Schokoladenbuttercreme bestreichen und den zweiten Kuchen darauf setzen.

Kuchen oben und an den Seiten mit der restlichen Schokoladenbuttercreme einstreichen. Etwas aufbewahren.

Ein golfballgroßes Stück Marzipan beiseite nehmen und mit etwas Lebensmittelfarbe rot färben. Am besten das Marzipan glatt drücken, mit einem Zahnstocher etwas Farbe darauf streichen und dann gut kneten, so dass sich die Farbe verteilt. Bei Bedarf mehr Lebensmittelfarbe unterkneten. Das Marzipan soll schön rot sein. Beiseite stellen. Das restliche Marzipan auf Puderzucker ausrollen. Ein 23 cm großes Quadrat ausschneiden und vorsichtig auf den Kuchen legen.

Das restliche Marzipan verkneten und erneut ausrollen. In 4 Streifen mit den Maßen 23 cm x 3 cm schneiden. Aus jedem Streifen 3 Rechtecke ausschneiden und jeden Streifen eine Seite des Kuchens kleben, so dass sie direkt an die Marzipandecke anstößt. Die Ränder zusammendrücken.

Das rote Marzipan ausrollen und Quadrate in verschiedenen Größen ausschneiden. Quadrate auf der Oberfläche verteilen und mit der beiseitegestellten Schokoladenbuttercreme ankleben.

Andere Ideen

Anstelle von Marzipan kann man auch Fondant verwenden. Zum Dekorieren entweder Minecraft Figuren aus Papier basteln (Schablonen kann man im Internet bestellen) oder auch Minecraft LEGO® Figuren verwenden.

Schokolade schmelzen und temperieren

Wie man Schokolade richtig schmilzt und temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

Ein bild und ein Video findest du dazu in der Quellenangabe.

Gutes Gelingen .-)

Quelle:http://de.allrecipes.com/rezept/16827/minecraft-geburtstagskuchen.aspx

Was möchtest Du wissen?