?/Minecraft Command-Block frage über Nachrichten\?

2 Antworten

Du machst eine Clock die in einen commandblock geht. Darein schreibst du "say @a [x,y,z,r] (text)". Die xyz Koordinaten beschreiben ja Logischerweise den Block auf dem du spawnst und der zu erkennen gillt. das r sagt den Radius d.h. wenn du schreibst "1" (bsp. [4,6,45,1]) beschreibt es den radius von der Breite von 1 (nur der eine Block). wenn du 2 als radius nimmst, ist der nachrichten radius natürlich weiter und ist nicht nur auf den einen Block beschränkt. Versuch anstatt "say" auch sowas wie "tell" oder "msg" da "say" jeder sehen kann. Hoffe das hilft!

du musst schreiben: "say @a[x,y,z,r] (text)". die rechteckigen Klammern dürfen nicht durch eine Leerstelle mit dem @a außeinander sein!

0
@Harec

Danke danke danke ;)

Vllt. weißt du ja auch noch wie man in Vanilla Minecraft in Command-Blöcken farbig schreibt?Und wie man in Vanilla den Spanpoint für ALLE ändert denn mit /spawnpoint änder ich ja nur meinen ;(

Mfg Alex

0
@MGMMCZ

Das geht nur über den tellraw command ;):

/tellraw @p {text:"Willkommen!", color:yellow, bold:true}

color ist logischerweise die Farbe und dann gibt es noch bold, italic und underlined.

Bold = Fett Italic = Kursiv = Schräg(falls das nicht klar sein sollte.) Und Underlined wäre unterstrichen

0
@lolman110

Okay naja ich will ja das es alle in dem umfeld sehen also geht es nicht farbig? Oder geht @a???? ;)

0
@MGMMCZ

Das geht mit: /title @a title {text:"Willkommen!!!",color:"blue"}, oder /title @a subtitle {text:"Willkommen!!!",color:"blue"}

0
@Harec

obwohl man das mit "title" besser mit @p machen sollte. Du kannst ja gleichzeitig den tellraw command mit @a machen. Ups das ist aber 1.8 Also ne dann nur tellraw @a...

0

Dein Beispiel ist mehr oder weniger Falsch:

es wäre

say @a[x=4,y=6,z=45,r=1] Wilkommen zurück

Und wenn man den Worldspawn setzt, spawnt der Spieler trotzdem in einem Radius von 16 und den Spawnpunkt herum. (Nur wenn es der Worldspawn ist)

0
@lolman110

ne nicht wirklich ob ich nun [x=4,y=6,z=45,r=1] oder einfach [4,6,45,1] schreibe ist auch egal!

0
@lolman110

Also bei mir hat es aufalle fälle funktioniert ;)

0

Naja du kannst mit Command-Blöcken schachen schreiben mit /tell nur musst du halt ne Druckblatte über den Block machen und halt immer drüberlaufen

Ne druckplatte finde ich zu langweilig ;) Und sowieso geht das bei meinem Spawn nicht :D Trotzdem danke Mfg MGMMCZ

0

Ob man in Minecraft in Edit World ein Befehl eingebe das alle z.b. Quarzblöcke lösche?

Kann ich in Minecraft in Edit World es so machen das ich jetzt ein Befehl eingebe das in dieser Welt keine keine quarzblöcke habe, das ich jetzt alle lösche. Wollte fragen ob das geht und was ich eingeben muss.

...zur Frage

Kann in Minecraft der /testfor Befehl testen ob ein Spieler auf einer bestimmten Art von Block ist?

Wenn Irgendjemand z.b. auf einen Diablock steht, bekommt der einen Effekt.

...zur Frage

Minecraft Command Block, Bauproblem

Hallo Community, Ich baue gerade an einer Map und will mit dem Command "testfor" testen, ob an der bestimmten Stelle noch ein Spieler steht.Das habe ich soweit hinbekommen, wenn eine Person dort steht, dann sendet mit der Komparator hinter dem Command block ein Signal aus. JETZT MEINE FRAGE: Wie kann ich ein Signal senden, wenn der Command "testfor" negativ ist, also wenn sich an der Stelle kein Spieler mehr befindet? Danke schonmal im Vorau! gruß kuchenmann98

...zur Frage

Wie kann man in Minecraft ein Testfor Redstonesignal ohne Komparator mit Commandblock ausgeben?

Da ich moment an einem One - Command arbeite , wüsste ich gern ob man mit einem Commandblock abfragen kann ob bei einem Testfor-Befehl ein rue ausgegben wurde ?

...zur Frage

Minecraft: Score von bestimmtem Spieler testen?

Also wenn ein bestimmter Spieler 5 Tode hat soll der command Block ein Signal ausgeben... Ich habe auch schon ein scoreboard erstellt usw.. Aber wie teste ich den score eines bestimmten Spielers mit dem /testfor command.

Jetziger command:

/testfor @a[score_Tode_min_5]

Aber das testet ja alle Spieler und /testfor [Name][score_tode_min=5] funktioniert nicht :/

...zur Frage

Minecraft Selector funktioniert nicht?

Hallo leute,

ich habe vor eine Map zu machen. Ich will, dass getestet wird, ob sich ein Spieler an einer bestimmten Koordinate befindet. Also habe ich diesen Befehl in einen Repeating Command Block eingegeben:

/testfor @a[x=24,y=56,z=17]

Jedoch steht im Output, dass der Commandblock mich an diesen Koordinaten immer findet, selbst wenn ich mich nicht an den Koordinaten aufhalte!

Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?