Minecraft Block-city Server Down?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allgemeines:

Nach §§242, 313, 346, 349 BGB kann jeder, der sich auf Block City in der letzten Zeit gekauft hat vom Vertrag zurücktreten und sein Geld zurückfordern. Dazu muss der Rücktritt nur gegenüber dem Inhaber erklärt werden, um wirksam zu werden. Dies ist möglich, da sich insbesondere mit dem Abschalten des Servers die Vertragsgrundlage geändert hat.

Wenn das Geld dann nicht zurückgezahlt wird, steht jedem nach angemessener Fristsetzung der ordentliche Rechtsweg offen. (Mahnbescheid, Klage, etc.)

AGB:

Unter dem Ende der Belehrung zum Widerrufsrecht steht seltsamerweise nochmal was zum Widerrufsrecht. Weil das nach dem Ende kommt und unter etwas ganz anderem versteckt ist, ist das wohl nicht wirksam. Außerdem kann man streiten, ob der Beginn der Nutzung ein "ausdrücklicher Wunsch ist, das Widerrufsrecht auszuschließen". Das würde ich mal verneinen. Das hat man wohl auch bei der Neufassung des §356 BGB so gesehen.

Im Endeffekt besteht wohl für alle gekauften Sachen ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.
Mal abgesehen davon, dass sowieso ein Rücktrittsrecht besteht, weil sich die Vertragsgrundlage geändert hat.

PayPal:

Da die Einkäufe bei PayPal abgesichert sind, kann jeder, der in den letzten 180 Tagen auf Block City gekauft hat auch hier den Rücktritt erklären und sein Geld über PayPal zurückholen.

Unter 18?

Nach den §§ 107, 108, 110 BGB müssen euere Eltern dem Kauf zustimmen, wenn ihr noch minderjährig seid. Tun sie das nicht, muss der Kauf rückabgewickelt werden und ihe MÜSST euer Geld wieder bekommen. Und mal ganz ehrlich, welche Eltern stimmen denn einem Kauf zu, von dem ihre Kinder nichts mehr haben?
Die Zustimmung muss also nur verweigert werden und ihr habt Anspruch darauf, euer Geld zurück zu bekommen.

Allgemeines zum Anwalt:

Wenn ihr einen Anwalt beauftragen wollt und wollt, dass Herr Piszczan den zahlen muss, dann muss er dazu erst einmal in VERZUG sein, sonst zahlt ihr den Anwalt selber! Fordert ihn also nachweisbar (!) dazu auf, das Geld zurückzuzahlen und setzt ihm dazu eine Frist. 14 Tage sollte die Frist schon sein. Wenn ihr dann noch kein Geld bekommen habt, dann könnt ihr einen Anwalt beauftragen und er muss ihn auch noch zahlen, wenn ihr gewinnt - was sehr wahrscheinlich ist.

Ich fands schade, dass der Server offline gegangen ist & daher dachte ich mir, ich mache mit meinem Team einen eigenen Server auf :D Habe unseren Server an Block-City angelehnt, natürlich ist nicht alles hundert prozentig wie da logisch aber ich glaube, wer Block-City genauso geliebt hat wie ich, könnte sich mit unserem Server auch anfreunden! Er ist erst frisch aufgesetzt, deswegen haben wir noch nicht viele Spieler :( Ihr könnt ja gerne mal vorbei schauen :) Server IP: block-island.de // Forum: block-island.de // TS 3: block-island.de

Hey Leute!

Ich weis nich ob mich noch jemand vom Server kennt... Ich schätze mal nicht also werd ich mich mal kurz erklären.

Mein ingame-nick war damals "themermetal" (Ja ich hab mich damals beim kauf von Minecraft im Namen verschrieben... xD). Bevor der kleine symphatische Freebuild/PvP/City-life Server Block-City sehr stark gewachsen ist waren ich und Char535 (sollte man glaube ich noch kennen) die einzigen Admins und damit sozusagen Grundpfeiler des Servers. 

Franz bzw. BCschwulimate hatte damals schon großes mit dem Server geplant. Wobei ich und Char535 ihn wo wir konnten unterstützten. 

Doch meine lieben Minecraft Freunde und vielleicht auch bekannte Spieler von damals, ihr kennt glaube ich nicht die Ursache warum der Server so groß geworden ist.

Mir ist damals schon aufgefallen das aufeinmal immer mehr Spieler auf den Server kommen und unsere Statistiken in höhe schossen. Als ich Franz dies bezüglich im Teamspeak angesprochen habe sagte er erst zu mir "Das es ein Zufall sei und der Server den Spielern nun mal Spaß machen würde." Doch wer damals als ich noch Spieler war mit mir gezockt hat weis genau das bei so vielen Fehlern die manchmal im Serversystem auftauchten nicht wirklich viele Spieler auf dem aktiv waren (Im schnitt 7-10).

Als ich ihn nochmals ein paar Tage später mit etwas Skepsis in der Stimme darauf ansprach rückte er mit der Sprache raus: "Ich benutze einen Bot um die Stats in den Serverlisten zu fälschen." kurz darauf sagte er zu mir "da ich es nun Wissen würde hätte ich zwei Möglichkeiten. Die eine war die Klappe zu halten und selbst mit dem Bot den Server zu pushen (Er hatte sogar ein extra IP-change programm gekauft um nicht aufzufliegen. er wollte das ich es ebenfalls nutze)..... Die zweite Möglichkeit war gebant zu werden."

Ich hatte ihm gesagt das ich nur auf dem Server spielen will und den Spielern bei Problemen unter die Arme greifen will und das ich niemanden etwas darüber sagen werde.

Drei Tage später wurde ich gebant und es übernahm irrgend ein Neuling meinen Posten. Als ich gebant wurde meldete ich sämtlichen Serverlistenbetreibern diesen Betrug einige setzten die stats des Servers einfach auf null zurück andere schlossen sie von der Liste aus wieder andere machten nichts und lachten als würde ich scherzen ....

Ich und Char535 steckten so viel Arbeit in diesen Server haben ihm praktisch öfters den Feinschliff gegeben damit Probleme nicht mehr auftauchen. Haben gebaut, etc..... Franz war nur zu Blind um es zu sehen und sah es als seine Arbeit an ca. 2,5 Jahre nachdem Ich gebant wurde wurde auch Char535 ohne jeglichen Grund gebant und wieder Übernahm ein Frischer Spieler den Posten des Admins. 

An alle Spieler die auf Block-City.de gespielt haben. Ich weis zwar das viele freude an diesem Server gefunden haben aber das war nichts als Betrug von Anfang bis Ende hat Franz die Spieler Ausgenommen betrogen und das ohne mit den Wimpern zu zucken. 

Bei Rückfragen zu Details bin ich gerne bereit. Ich kann nicht immer schnell Antworten weil Arbeit...

Danke, dass du so offen und ehrlich hier geantwortet hast :)

0

Das der Server betrug war habe ich gemerkt als ich 3 mal ohne Grund gebannt wurde. Das War 2014-2015. Ich war etwas traurig das er geschlossen wurde weil er mein erster Server war aber als ich sah was dieser Server mir antrat war ich froh. Hoffentlich übernimmt ein Spieler mit etwas Gehirn diesen Server erneut! 

0

ich habe auch oft auf dem server gespielt bis ich Veränderungen Feststellte und immer weniger loswar bis der server down war ich wünschte es gebe ein Comeback von dem Server der nicht so ein Trauriges Ende Erlebt wie dieser Server.

LG Nico

0

Hi TheGerMetal,

Fassungslos habe ich deinen Beitrag gelesen, da ich selbst Mal auf den Server war. Es hatte mir immer viel Spaß auf dem Server gemacht. Ich war fast schon am Anfang vom Server dabei, hatte mir mehrmals Sachen mit Echtgeld gekauft und bekommen, da ich aber noch andere Spiele außer Minecraft gespielt habe, hatte ich eine längere Pause von MC gemacht. Als ich dann wieder auf den Server ging waren alle Sachen weg. Pech, schließlich war ich auch mehr als ein Jahr nicht online, dann wird halt irgendwann was gelöscht. Danach hatte ich andere Spiele weitergespielt. Das der Server betrug war hätte ich aber ehrlich gesagt nie gedacht, gut dass du es hier aufgeklärt hast. Echt großes Lob von mir das du es aufgeklärt hast, top!

0

Ich bezweifle irgendwie, dass hier noch jemand rein schaut, aber ein Versuch ist es ja wert. Ich war damals auch auf Block-City unterwegs und kannte durch den TS sowohl char535 als auch themermetal. (Ich hieß ingame mariaoer aber jeder kannte mich unter ria) Damals ist mir nie aufgefallen, dass die beiden plötzlich weg waren, aber jetzt wo ich das hier gelesen hab, bin ich schockiert! Ich war nach den beiden noch ziemlich lange auf bc und hab viele Leute da kennengelernt und kann nur sagen Ulti war schon immer seltsam. Irgendwann hab ich nur noch mitbekommen, dass der Server wohlverkauft wurde...

0
@xxRia

Bin noch da :D auch wenn der Beitrag schon an die 3 Jahre alt ist

0

Was möchtest Du wissen?