Minecraft auf Rootserver

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Wenn es mit diesen Kentnissen möglich ist einen Rootserver zu Verwalten, was für einen Server sollte man mieten? Wieviel RAM? wieviel Speicher? Wenn man mehr Kentnisse benötigt, wo bekommt man sie her?"

Wer nicht die Erfahrung und nötige "Kompetenz" hat einen Server zu Verwalten, Konfigurieren, etc. der soll die Finger davon lassen. - Sucht dir jemanden der schon Erfahrung hat (nicht "nur" mit Webspace, v-Server ...).

Auf einer Seite stand mal aufgezählt und beschrieben wie unerfahrene Leute keinen Root mieten sollten. Finde diesen Link leider nicht mehr, aber habe dafür einen anderen: http://root-und-kein-plan.ath.cx/

p.s: Ich will dich nicht hinunter ziehen, aber wenn man manchmal sieht das 14-17 Jährige einen Root verwalten (möchten) und dieser dann "gehackt" wird oder auch falsch Konfiguriert wird, dann rät man davon ab. - Wollte auch schon lange einen Rootserver, aber das Risiko ist mir zu gross. Ein Managed Server wäre da vielleicht schon besser, aber teurer...

Danke für die Antwort, das war eben mein bedenken, dass zu wenige Kentnisse dafür bestehen, mein Problem ist nur, dass ich schon in den bereich höherer Slots gehen will, eben langsam hoch in denn 100Slots bereich, aber eben schon bei der Grenze von 50€ bleiben will. Ausserdem ist es akutell echt schwer einen guten gameserver hoster zu finden, da es fast keine guten gibt. Kannst du mir vllt einen guten und einigermaßen günstigen Hoster empfehlen (für gameserver, diesmal nicht root)?

0

Also ich kann die das gerne machen, aber wenn du noch nie mit Linux gearbeited hast, noch nie mit einer Befehlszeile gearbeited hast solltest du deinen server bei einem gameserverunternehmen machen wie zb. Nitrado.

was kannst du mir gerne machen?

0

Wenn du keine Kenntnisse hast, wird diese Möglichkeit sehr sehr schnell scheitern, oder kannst du IPTables anlegen? Immer jede Software aktuell halten, damit ja kein Exploit da ist? Apache/Lighttpd kenntnisse? Datenbanken? Wenn nicht, mach das nicht, du tust nicht nur dir selbst, sondern jedem anderen Serverbetreiber der Welt damit einen Gefallen.

jaja, ich habe bereits eine Person gefunden, die mir ein paar Tipps zum Einstieg gegeben hat. Werd mich langsam ranarbeiten.

0

Was möchtest Du wissen?