Mindmap zum Thema tod?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ähm... da fällt dir doch sicher selbst was ein, oder? bei so einem thema ist das doch nun wirklich nicht schwer.

jo mir is viel eingefallen aber ich glaube das wird nich reichen ...

0
@Pinky95

aussehen: - der Familienangehörigen/Freunde (Beerdigung)---> schwarz bekleidet

  • des Toten ---> bleich

symbole: -in Kirche ---> Kreuz - Grabstein ---> R.I.P. (requisat in pace) Er /sie möge in Frieden ruhen

gegenstände beim Grab: -Kerzen

0
@oODaniOo

heißt r.i.p. nicht rest in peace? naja, jedenfalls noch irgendwie was mit gefühlen... frauer, schmerz, abschied etc. dann vielleicht noch sowas "philosophisches": nach dem tod; leben, himmel, hölle etc.

0

Ein Mindmap macht nur Sinn, wenn du es selbst "entwickelst" - also da kann dir hier keiner helfen... außer du hast "allgemeine Fragen" dazu...

Aber dann solltest du auch auch mal einen ganzen Satz als Frage formulieren!

friedhof, stille, unendlichkeit, beerdigung, endgültigkeit, abschied

Was möchtest Du wissen?