Mindfactory Pc ohne betriebssystem bestellt und will jetzt betriebssystem draufmachen mit usb stick aber usb wird nicht erkannt was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

allo,

du muss vorab dein Betriebsystem (BS) auf einem USB-Stick (Bootfähig) speichern. (

)

Anschließend muss du dann dein Image auf dein Stick als Bootfähig brennen, hierzu kannst du das Tool vom MS nutzen:

Windows USB/DVD Download Tool

Im Bios deines Rechners stellst du die Bootreihenfolge auf USB um, d.h. der Rechner bootet zu erst über USB.

Ich würde vorab alle Treiber für das Mainboard (MB) herunterladen und auf dem USB-Stick in einem separaten Ordner speichern. Somit kann das BS die benötigte Treiber auch mit installieren.

Was für ein MB hast du?

Gruß,

Alireza (Pure Chai Köln-Dellbrück)

Hi PcFrage8287378,

Eisenkatze und xolo8 haben recht. 

Damit du von einem USB Stick booten kannst muss dieser mit einem Programm mit der Windows 7 ISO gebrannt werden und wird damit bootfähig. Dann musst du im BIOS des Mainboards die Bootreihenfolge umstellen. Da du aber noch kein OS drauf hattest sucht er normalerweise so lange bis er ein bootbares Medium findet. 

Stell trotzdem den Stick auf Prio 1 (nicht vergessen später dort die Festplatte hinzusetzen) und mach deinen Stick bootbar.

Grüße foxx

Hey Danke für die schnelle antwort der stick ist bootbar  und alles ist drauf und ins bios kann ivh nicht weil die tastatur nicht erkann wird

0
@PcFrage8287378

Hast du eine ganz simple Tastatur? So Tastaturen mit viel SchnickSchnack brauchen Treiber um richtig zu funktionieren die zu diesem Zeitpunkt evtl. noch nicht geladen sind.

0

Wenn du deinen Stick vorher nicht bootfähig gemacht hast, dann wird das nichts. 

Nimm das Tool von Microsoft, das macht das automatisch beim Stick erstellen. 

nicht jeder stick ist bootfähig. dann musst du mit spezielen tools den stick bootfähig und windows auf den stick laden. einfach draufkopieren geht nicht.

Am besten in einen 2.0 Port einstecken und dann erst den PC starten! wenn bereits möglich ins Boot Menü gehen und als Start Drive deinen USB Stick anwählen.

Musst im Bios die boot priorität umstellen. Ich denke USB wird bis dato erst im laufenden Betrieb gestartet. Ändere das.

Wie soll ich ins bios kommen wenn tastatur usb ist?

0
@PcFrage8287378

Na, das ist wieder etwas anderes. Es geht hierbei ja um einen Datenträger welcher per USB aufgerufen werden soll.

0

Deine Problembeschreibung ist denkbar unpräzise. Wo erkennt er den USB Stick nicht? Im BIOS? Meldet er, dass dies kein Installationsmedium ist? Geht er gar nicht erst an? Ein wenig mehr Infos wäre schon gut.

Er geht an aber dann is der bildschirm schwarz und in der mitte grau und es passiert nix und ins bios kan ich nicht weil meine tastatur auvh nicht erkannt wird

0
@PcFrage8287378

ok. Du hast leidre wieder nur Stückinformationen geliefert. Da kann Dir hier auch niemand richtig helfen.

Wenn Deine Tastatur nicht erkannt wird, dann hast Du ein Problem. Dann wirst Du in der Tat nicht ins BIOS kommen oder in den Boot Manager.

Prüfe die Kabelverbindung der Tastatur. Probiere evtl. mit einer anderen Tastatur ins BIOS oder den Bootmanager zu kommen (hier die Tastenkombinationen: https://www.ionas.com/wissen/tastenkombinationen-bios-bootmenue-recovery-partition/ )

Evtl. musst Du im BIOS auch auf Legacy Modus umstellen, damit Du von dem Stick booten kannst. Gleichermassen musst Du drauf achten, ob der Stick wirklich bootfähig ist. Das kannst Du an einem anderen Computer testen.

0

Was möchtest Du wissen?