Mindestsicherung und Wohnbeihilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Bis zum Ende deiner Erstausbildung sind deine Eltern für dich zuständig.

Hier reicht es aber, wenn du dort wohnen kannst. Wenn du freiwillig ausziehst, musst du deine Wohnung selber finanzieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LittleKellie
12.07.2017, 12:39

Ich ziehe ja freiwillig aus, ich will auch nicht, dass meine Eltern noch irgendwas für mich tun.

0

du bist schon mittendrin ? das heißt du hast eine Wohnung ? wer hat dir die denn vermietet mit dem wenigen Einkommen ? du bekommst keine Beihilfen , deine Eltern sind hier in der Verantwortung , sonst niemand .... wenn du ausziehst bekommst du noch das KG , das steht dir dann zu , nicht mehr deinen Eltern ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beantragen kannst du alles. Bekommen wirst du nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist mit den eltern? die sind unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?