Mindesthaltbarkeit - habe brotbackmischungen gefunden, welche im Mai 2008 abgelaufen sind....

4 Antworten

ja,kannst du. ich wuerde das mehl aber vorher durchsieben. geruchstest ist auch nicht schlecht. wenns mueffelt weg damit. hefe musst du aber zugeben, die haelt nicht so lang,und das brot geht nicht auf.

Wenn es eine Brotbackmischung ist, die ggf. Sauerteig und Hefe enthält, ist es möglich, dass zumindest die Hefe nicht mehr zuverlässig funktioniert und du ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis hinsichtlich der Backqualität bekommst.

Wenn die Mischung gut - trocken und kühl, keine ausdünstenden Lebensmittel dabei - gelagert wurde, hat das Mehl wahrscheinlich noch keinen Schaden genommen. Zu einem Sauerteiganteil kann ich keine Aussage machen.

Die Angabe 17:02 ist wahrscheinlich die Uhrzeit, zu der das Produkt vom Band gelaufen ist. Aber ein Produkt ohne MHD ist schon etwas seltsam und da liegt die Vermutung nahe, dass es tatsächlich älteren Datums ist.

Aber bitte, wie sieht es bei dir aus, wenn du vermutest, dass du Lebensmittel von 2002 im Haus hast oder machst du eine Wohnungsauflösung??

Also wenn ein MHD über drei Jahre abgelaufen ist, würde ich es auf keinen Fall mehr benutzen. Kauf dir neues Mehl. Soooo teuer ist das nun wieder auch nicht.

Was möchtest Du wissen?