Mindestanforderung für Vertragslaufzeit eines Girokontos?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Girokonto kann vom Kunden grundsätzlich ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden, die Vereinbarung einer Kündigungsfrist von maximal einem Monat ist aber zulässig.

Bei Kündigung durch die Bank ist eine Frist von mindestens zwei Monaten einzuhalten.

Rechtsgrundlage: § 675h BGB

Das Girokonto, kannst du jederzeit leer machen.

Wie lange du evt. Gebühren dazu zahlen musst, kannst du in den Vertragsbedingungen nachlesen.

pblaw 05.07.2017, 18:44

Deine Antwort tangiert in keiner Weise die Frage. Es geht dabei um eine KündigungKontoauflösung!

0
Apolon 05.07.2017, 23:52
@pblaw

Lesen und verstehen ist für manche User nicht immer einfach.

Lese einfach die Vertragsbedingungen, da findest du die Informationen die du benötigst.

0

Du kannst das Konto sofort wieder auflösen. Sehe aber keinen Sinn darin. 

Was möchtest Du wissen?