Mindestalter für Buchautor?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer ein Buch schreiben will, muss vorher eine Mindest-Lebenserfahrung von einem Lichtjahr nachweisen, vorher ist das strengstens verboten ;-) Nein, ganz im Ernst, ein Mindestalter gibt es nicht. Selbst ein Dreijähriger würde das Urheberrecht an seinem Werk erwerben, wenn er schreiben könnte.

Das Alter des Autors wird erst wichtig, wenn es zu Vertragsverhandlungen mit Verlagen kommt. Da sind dann die Eltern zu beteiligen, aber nur für die vertraglichen Aspekte, nicht den Buchinhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder, der etwas schreibt, ist ein Autor ;-)
Und wer ein Buch schreibt, ist der Autor des Buchs!

Das Alter des Autors spielt keine Rolle!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, gibt es nicht. Schon 6jährige dürfen über ihre spannende Begegnung mit dem Marienkäfer ein "Buch" schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, erst wenn du es veröffentlichen willst musst du wenn du unter 18 bist mit deinen Eltern dahin gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulinaStil
23.08.2016, 23:18

zum Verleger

0

Bei uns ist ja vieles geregelt, aber DAS nicht!

Sobald Du schreiben kannst, darfst Du dich auch Autor nennen.

Ob das dann jemand lesen mag, steht auf einem anderen Blatt! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?