Minderwertigkeitskomplex! Was soll ich denn nur tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solch eine Situation ist für jeden Schwer, du musst dich aber dazu überwinden erneut einen Therapeuten auf zusuchen, auch wenn das schwer ist. Aber er kann dir helfen, vielleicht solltest du aber auch mal mit Menschen darüber reden die dir nahe stehen wie Großeltern, Geschwister oder beste Freunde. Und vielleicht solltest du etwas tun in dem du gut bist und in bei dem du Erfolgserlebnise sammel kannst. Vielleicht kannst du ja eine Sportart besonderst gut, oder du magst Modelflugzeuge, so etwas halt um dir selber das Gefühl zu geben das du nicht so schlecht bist wie du dich fühlst. Und denk daran, du tust das nicht für Andere sondern für Dich und dein weiteres Leben. ; ) Ich wünsche dir noch viel Glück auf deinem Weg. LG Flower

Nun du wirst nicht gleich mit dem Erstbesten Therapeuten klar kommen,such dir ein/e wo du das Gefühl hast dort bist du gut aufgehoben.Du brauchst ganz viel Bestätigungen das du gut bist,das du alles prima machst-davon hast du wahrscheinlich zu wenig bekommen.Du brauchst Erfolgserlebnisse,die dich immer mehr weiterbringen an dich zu glauben,dein Selbsbewusstsein und Selbstvertrauen stärken.Lass dich nicht unterkriegen und steh zu dem was du bist,sagst und tust.Es ist wichtig das du dich magst und an dich selber glaubst.Was ich noch sagen möchte:Kein Mensch ist perfekt,bitte vergiss das nicht.

Danke! Die Antwort war echt hilfreich! Ich weiß, dass niemand perfekt ist, aber nach einer Sitzung ist es noch nicht getan. Auch die Sozialarbeiterin meint, nur ich könne mir wirklich helfen und die Therapie sei nur zur Unterstützung.

0

"Sei Stark !" Ich habe dafür auch lange gebraucht. Wenn deine Freundin und deine Familie etwas zu dir sagen, dann sag es einfach dass dir das nicht passt. Deine innerliche Abneigung wird auch verschwinden oder allgemein Wut, wenn du welchen auf sie hast. Und nur weil ein Therapeut nicht funktioniert, heißt das nicht dass alle so sind. Klar, die Angst dass sich die erste Erfahrung wiederholt ist zu verstehen, aber was verliest du wenn du es nicht wagst? Kopf hoch; du packst das schon und so ein Therapeut hilft eigentlich einem erst richtig, dass man anfängt sich selbst zu mögen. Allein schafft man das nicht. ;)

Was möchtest Du wissen?