Minderjähriges Kind hat versehentlich ein Zeitungsabo abgeschlossen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dieser Vertrag ist zunächst schwebend unwirksam - DU bist nun in der Pflicht das zu kündigen. 

Wie schon gesagt ist sie minderjährig. Hat sie deine Daten angegeben?

Wenn es über das Internet war, habt ihr auf jeden Fall auch ein Anrecht auf Widerruf, falls ein Vertrag zu Stande gekommen ist. Davon gehe ich aber aufgrund ihrer Minderjährugkeit nicht aus.

Es war am Bahnhof sie sagte sie wurde von 2 Männern am Bahnhof angesprochen und sie musste schnell zum Bus. Das haben die Männer wohl ausgenutzt

0
@heiegirl012

spielt keine Rolle - du kannst auch locker vom Rücktrittsrecht gebrauch machen - oder siehe mein Kommentar

0

Sie hat ihre Daten angegeben aber meine E-Mail Adresse

0

Deine Tochter kann kein Abo abschließen. Der Vertrag ist ungültig. Setz dich mit der Firma in Verbindung und kläre das.

das nennt sich schwebend unwirksam - bis ein Erziehungsberechtigter dem zustimmt oder ablehnt - das sollte schriftlich erfolgen

0

Zeitungsabo mit Schufa?

Hallo,

eine kurze, vielleicht blöde Frage. Ich möchte gern ein Abo bei der "Sueddeutschen Zeitung" abschließen, wo man gegen Zuzahlung ein Tablet meiner Wahl erhält. Wird beim Abschluss solch eines Abos ein Schufaeintrag generiert oder beeinflusst das irgendwie den Score? Darauf habe ich nämlich keine Lust.

MfG

...zur Frage

Ausversehen Zeitschrift Abo?

Hallo erstmal,

Ich habe für einen Amazon Gutschein ein Testabo von der "frau-aktuell" bei DEM Anbieter Kiosk Presse abgeschlossen. Weder in der Auftragsbestätigung noch in der E-mail würde ich darüber aufgeklärt, dass nach der Testphase ohne Kündigung das Abo verlängert wird (um 1 Jahr). Nun habe ich vor ein paar Tagen eine Rechnung bekommen und in der ist sogar eine Mahngebühr weil ich nicht gezahlt habe! Ich habe die Firma angeschrieben und die erzählen mir dass das Abo gekündigt sei zum April 2019! Also soll ich jetzt jede 2 Monate knapp 35€ bezahlen. Ich habe auch schon die Frau Aktuell angeschrieben aber die haben nich nicht zurück geschrieben. Ist es überhaupt erlaubt das Abo ohne Vorwarnung oder ähnliches zu verlängern und eine Mahngebühr zu erheben, obwohl vorher keine einzige Rechnung kam. Ich danke für eure Antworten.

...zur Frage

FAZ Zeitung Abo unter falscher Adresse?

Guten Tag,

Ich melde mich im Internet - wegen Sicherheitsgründen - oft unter falscher Adresse und falschen Namen an. Dieses Vorgehen wende ich auch bei unseriösen Websites an. Heute habe ich dann eine Email von der Zeitung FAZ bekommen, dass ich angeblich ein Zeitungsabo abgeschlossen habe, dass demnächst ausgeliefert wird. Meine angegebene Andresse existiert natürlich nicht, daher kann die Zeitung eh nicht ausgeliefert werden, geschweige denn die Rechnung. Meint ihr, ich habe irgendwelche anderen Konsequenzen zu befürchten? (Nicht das die meine echte Adresse herausfinden und ich dann den Quatsch bezahlen muss). Viele Grüße

...zur Frage

Was Passiert wenn Minderjährige ein Abo/Vertrag versehentlich abschließen?

Ich hatte im Unterrichtsfach Politik ein Hausaufgabe bekommen die heißt:
Was Passiert wenn Minderjährige ein Abo/Vertrag versehentlich abschließen?
Könnt ihr sie mir bitte beantworten? Danke im Vorraus!!!

...zur Frage

Rechnung für ein Abo bekommen das ich niemals Abgeschlossen hab?!?

Hallo,

Ich hab von der Süddeutschen Zeitung gestern einen Brief bekommen das ich ihnen noch 99,65€ Schulde wegen irgendeinem Abo, ich habe niemals bei denen ein Abo abgeschlossen und auch nie ne Zeitung von denen bekommen.(Foto vom Brief : http://abload.de/img/dsc_0102rdlik.jpg)

Was soll ich nun tun? Muss ich zahlen?

...zur Frage

Südeutsche Zeitung Abofalle?

Ich bin 16 Jahre alt. Ich habe heute eine Rechnung bekommen wo die Süddeutsche Zeitung Geld von mir verlangt. (60€) Ich habe angeblich vor 17 tagen ein Abo bei denen gemacht. Ich hab nie eine Zeitung bekommen..geschweige denn ein Abo abgeschlossen. Ich hab echt angst. Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?